So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthodoc.
Orthodoc
Orthodoc, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2964
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Orthodoc ist jetzt online.

Nach einer Hüft-Tep besteht jetzt Verdacht auf

Kundenfrage

Nach einer Hüft-Tep besteht jetzt Verdacht auf Low-Grade-Infekt. Empfehlen Sie den Aus bau der Tep und nach ca. 6 Wochen wieder Einbau oder gibt es eine andere Möglichkeit?
Kann der Wiedereinbau der Tep wieder zementfrei erfolgen oder muss diese zementiert werden.
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Orthodoc hat geantwortet vor 22 Tagen.

Hallo

Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen. Ich habe viel Erfahrung mit Infekten und Wechseloperationen.

Mit dem Ausbau und 6 Wochen Platzhalter und dann Wiedereinbau sind sie auf der sicheren Seite. Aber es geht auch schneller. Wenn das Bakterium bekannt ist (durch eine Punktion der Hüfte und Gewinnung von Flüssigkeit mit dann Anzüchtung) und es gut mit Antibiotika behandelbar ist und die Weichteilverhältnisse (keine Fistel vor allem) gut sind, kann man auch nach 2 Wochen wieder einbauen oder sogar direkt. Es kann auch wieder umzementiert sein.

Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben. Wenn nicht, bitte Rückfragen. Ich freue mich über eine positive Bewertung, die Sie durch das Anklicken von 3-5 Sternen abgeben können. Zusatzkosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.

Mit freundliche Grüssen