So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24818
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Asat 0,51 (0,85), alat 1,57(0,85) ggt 1,79(1.00). Das sind

Beantwortete Frage:

Asat 0,51 (0,85), alat 1,57(0,85) ggt 1,79(1.00). Das sind meine leberwerte. Muss in einer Woche zur Mpu. Sind die Werte dann wieder in Ordnung? Nehme valsartan 160 mg. Wodurch sind leberwerte erhöht außer Alkohol?
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 29 Tagen.

Guten Tag,

Mit Sicherheit ist zumindest der Gamma- GT zu diesem Zeitpunkt nicht wieder normal, der reagiert relativ träge. Leberwerte erhöhen sich durch Valsartan eher nicht, aber durch Novalgin (Metamizol), Paracetamol oder Ibuprofen, auch bei einer Hepatitis, einer Fettleber oder Erkrankung der Gallenwege. Wenn Ihre ETG- Tests im Urin immer negativ waren und keine Haaranalye gefordert wird, kann man das Beste für die MPU hoffen.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Erstmal Danke für die schnelle Antwort. Was sagen Sie denn als Medizinerin zu diesen Werten? Wird es mit den Werten schwierig? Ich habe ein Jahr Etg Nachweis per Haaranalyse gemacht, alles war gut. Die Mpu hatte ich schon und der Psychologe sagte bestanden. Dann kam ein schreiben, das das Labor mein Blut nicht verwenden konnte. Im Urlaub 4 Tage was getrunken in 2 Wochen. Bis nächste Woche dann 3 Wochen wieder nichts getrunken.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 29 Tagen.

Ich weiß, dass die Werte in einer Woche nicht normal sein werden, aber sie sind auch nicht sehr hoch. Aus dem Blut ist Alkohol ja schnell wieder raus, und aus dem Urin jetzt auch. Aus den Werten sollte man Ihnen also keinen Strick drehen können, die können ja die o.a. anderen Gründe haben.

Viel Glück!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 27 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring