So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 11482
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau hat in der Klinik das Schmerzmittel

Kundenfrage

Meine Frau hat in der Klinik das Schmerzmittel Hydromorphon-HCI Puren verabreicht bekommen und zwar 4 Tabletten pro Tag. Sie wollte dieses Mittel nicht mehr einnehmen
und es wurde von unserer Hausärztin auf 1 Tablette abends reduziert.
Ihr ist sehr schlecht und übel, der Brustkorp schmerzt. Wir nehmen an es sind entzugsbeschwerden,
Was kann man dagegen unternehmen ?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Übelkeit kann durchaus ein Entzugssymptom sein, vor allem dann, wenn es gleichzeitig zu Schwitzen , Durchfall, Bauchschmerzen und Unruhe kommt. Die Brustschmerzen gehören nicht zu den typischen Symptomen, weshalb zum Ausschluss einer Herzproblematik mindestens ein EKG abgeleitet werden sollte.

Ansonsten wäre natürlich ein gangbarer Weg zunächst das Hydromorphon morgens und abends je eine Tablette zu nehmen. Dies darf natürlich nur nach Rücksprache mit der Hausärzten geschehen.

Wichtig wäre noch zu wissen, gegen welche Schmerzen das Präparat genommen wird.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
214;ffner von Beinarterien im rechten Bein und offene Wunden am hinter Fuß, mit freiliegenden Sehnen.
Verband am Fuß nach Chirurgenanweisung
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Danke für ihre Rückmeldung.

Dann besteht Hoffnung, dass nach Abheilen der Wunden, der Morphinbedarf zurückgehen wird und man in kleinen Schritten Ausschleichen kann. Zunächst könnte die Gabe von zusätzlich einer Tablette Hydromorphon tgl. eine Option sein, sofern überhaupt ein Entzugssyndrom vorliegen sollte.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Haben Sie noch Fragen?

Ich antworte gerne!