So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25290
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten tag ich trage gerne windeln und benutze diese auch

Beantwortete Frage:

Guten tag ich trage gerne windeln und benutze diese auch meine partnerin hat keine probleme damit was sehr toll ist.
Meine frage: immer wieder lese ich da man lernen muss dies selber zu akzeptieren und genau da liegt das problem wie kan ich dies für mich lernen als normal an zu schauen und damit in einklang zu kommen besten dank für ihre nachricht
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag! Ich bin Dr. Christoph Pies, Urologe. Für einen 52-jährigen Mann ist es ungewöhnlich, dauerhaft mit Windeln versorgt zu sein. Wieso sollte Sie das als Dauerzustand akzeptieren? Ist der Grund ein Urinverlust oder eine Stuhlproblematik? Was wurde bisher untersucht und behandelt? Bitte geben Sie mir so viele Informationen wie möglich, auch was Vorerkrankungen, Operationen, Medikamente angeht.. Vielen dank ***** ***** Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe einen windelfetisch und liebe die windeln sonst habe ich keine probleme
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 3 Monaten.

Okay, wenn Sie die Windeln lieben und auch tragen und Ihre Partnerin das akzeptiert, ist doch alles gut. Für mich hört es sich nicht so an, als ob Sie dagegen ankämpfen würden. Wenn es doch ein Akzeptanz-Problem gibt, sollten Sie sich eher in eine psychologische Betreuung begeben. Dies kann aber sicher nicht online erfolgen. Ihnen alles Gute, Dr. Christoph Pies

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Abend,

Es ist tatsächlich so, dass Fetische einer Psychotherapie nur schwer zugänglich sind. Auch scheitern meistens die Versuche, eine plausible Erklärung für Fetische zu finden. Daher kommt der Rat, sich damit zu arrangieren, denn was bleibt einem sonst übrig? Am einfachsten ist es, damit klar zu kommen, wenn man sich in einem Forum mit anderen Betroffenen austauscht. Eine große Community finden hier: http://windel.community/. Haben Sie sich da schon einmal umgeschaut?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja habe ich auch schon umgeschaut aber überall heist es lernen es zu akzeptieren und anzunehmen sowie dazu stehen?!
Aber wie kann ich mir das vorstellen???
Oder ein weg dahin wäre hilfreich
Besten dank
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Das bedeutet, das zu tun, was Sie anscheinend schon getan haben: Der Partnerin von Ihrem Fetisch zu berichten und sie zu bitten, ihn in Ihrem Liebesspiel zu tolerieren. Es heißt allerdings nicht, dass Sie in der Öffentlichkeit oder im Gespräch mit Anderen davon reden sollten. Sexuelle Vorlieben sollten privat bleiben.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Aber ein trick oder was ähnliches das ich mich mit den windeln tags über zum beispiel unbeschwehrt bewegen kan ohne immer daran zu denken erwischt zu werden so das die windeln wie eine unterhose zu mir gehört und ich einfach so bin (ich will es ja 24std. Am tag tragen) meine partnerin findet es ok aber ich habe mühe damit
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Für Tricks sind wir hier wirklich nicht zuständig, die tauscht man in den entsprechenden Foren aus. Hier diskutiert man über die günstigsten Fabrikate, die nicht auftragen. Z. B. einige Produkte von Tena.

Sie hatten Ihre Frage zum Thema Medizin eingestellt. Fehlt Ihnen noch eine medizinische Information? Sonst danke ***** ***** für eine freundlichere Bewertung als die, die Sie bisher abgegeben haben.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Besten dank ja damit kann ich was anfangen
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Das freut mich. Dann bitte ich, drei bis fünf Sterne anzuklicken. Danke und alles Gute!

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25290
Erfahrung: Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.