So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24818
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einer Antwort für

Beantwortete Frage:

Hallo, ich bin im Internet gerade auf der Suche nach einer Antwort für meine Syptome: Seit einigen Wochen plötzliche Bluthochdruckattaken- max. 175-115 (früher immer niedrigen Bluthochdruck gehabt), neuerdings sind Extrasystolen und manchmal Herzrasen (max. 115) hinzugekommen- Blutbild o.k., Ultraschall Bauch o.B.-fast 53-Speicheltest Hormone auch weitestgehend o.K.. Der Kopfdruck war am Anfang(deshalb hatte ich begonnen überhaupt Blutdruck zu messen)-LZ-EKG ergab, daß ich die Extrasystolen vorrangig tagsüber habe, was wohl auf Psyche hindeutet- Kann mir kaum die Schuhe zubinden wegen des Kopfdrukces, trotz 2,5 mg Ramipril und jetzt wieder einigermaßen Blutdruck. Ich hatte heute Nacht(schon zum wiederholten Male) totalen Schweißausbruch mit dann doch Extrasystolen und in der Folge leichte Übelkeit, die von der Gegend unter der linken Rippe herrührt, leichter Druckschmerz- auch bis heute. Wenn ich die Gegend drücke leichte Übelkeit in der Magengegend und dazu zieht der Schmerz bis in den Kopf zu den Schläfen bds. mit allgemeinen Krankheitsgefühl (Sosehr, daß ich 3 Wochen Urlaub habe und mich nicht traue wegzufahren). M.E. ist das nicht die Psyche- ich frage mich jedoch, was los ist. Fieber habe ich keines (neige ich allerdings auch nicht zu), die Zunge ist manchmal weiß belegt, heute auch, jedoch wirklich nur ganz leicht. Was kann das sein?? (Samonellen?, Clamydien als systemische Erkrankung (Hatte ich früher 1 x- zu einer Zeit, als sie noch recht unbekannt waren-damals habe ich meine Gynäkologin -zigmal aufgesucht und es hieß monatelang auch "Psyche", da sie kaum jemand kannte.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Ja
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Abend,

Das passt für mich recht gut zu einer Gastritis, einer Magenschleimhautentzündung. Die sieht man meist nicht im Blut, die wirkt sich aber negativ auf das Wohlbefinden aus, belegt die Zunge und führt zu Magendruck und Krankheitsgefühl. Da der Magen unter dem linken Rippenbogen sitzt, passt das auch, und die Entzündung kann den Blutdruck erhöhen (wegen des Unbehagens, das sie verursacht).

Ich würde mit dem Hausarzt mal besprechen, ob man versuchsweise säurehemmend behandelt und schaut, ob es Ihnen dann schnell besser geht, z. B. mit Omeprazol 40 mg.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nur eine Frage noch dazu: Könnte eine Gastritis tatsächlichso schlimme Krankheitsgefühle auslösen, daß man /frau glaubt, sie stirbt fast?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Ja, das ist möglich, wenn einem dabei speiübel oder sehr schwach ist, oder man heftige Schmerzen hat. Manche Leute habe ich mit Verdacht auf Herzinfarkt mit dem Rettungswagen mitgenommen, und dann war es eine Gastritis.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Wenn Sie keine weitere Nachfrage mehr dazu haben, wünsche ich Ihnen alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner schnellen Hilfe!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
1 Frage vielleicht doch noch: Auch der Kopfdruck würde passen?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

JA, wegen der schwächenden Entzündung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Na gut, dann bedanke ***** ***** für Ihre schnelle Beratung.S. Springmeyer
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gern geschehen! Bitte tun Sie das, indem Sie 3-5 Sterne für mich anklicken., Ohne die erhalte ich nichts von Ihrem angezahlten Honorar von Justanswer. Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bin neu hier-wie mache ich das mit den Sternen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das mit den Sternen habe ich gerade gefunden- wäre das "Trink-"Geld extra?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Ja, das muss aber bitte wirklich nicht sein!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
o.k- dann nochmal danke ***** *****üß
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Tschüs!