So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25248
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich bin 29, männlich, trockener Alkoholiker und

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich bin 29, männlich, trockener Alkoholiker und kardiologisch eigentlich abgeklärt.
Gestern Abend ging es mir komisch, da habe ich mal meinen Blutdruck (Oberarm-Messgerät) gemessen. Er lag bei 148 zu 97, zweite Messung bei 150 zu 99 und die dritte Messung bei 149 zu 96. Hatte mich dann hingelegt und nach 20 Minuten war er bei 125 zu 65. Hatte den ganzen Tag allerdings auch Kopfschmerzen.
Heute dann habe ich erneut gemessen. Mehrmals zwischen 135 und 145 zu 80 bis 90. Dann habe ich aus Spaß mein Handgelenk-Messgerät genommen, die Werte liegen immer viel niedriger. Dort waren es nur 115 zu 65 (direkt nacheinander gemessen, immer im Sitzen oder Liegen). Um einen Fehler auszuschließen, habe ich mit dem Oberarm-Messgerät am rechten Arm gemessen: 115 zu 70 während links 138 zu 86. Mit dem anderen Messgerät am Handgelenk sind die Werte an beiden Armen identisch.
Was stimmt nun am ehesten? Und sind 150 zu 99 schon wirklich gefährlich?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

Normalerweise sind Oberarmgeräte genauer, aber man muss auch die Messstelle genau in Herzhöhe halten, sonst kommt es zu Abweichungen.

150/99 sind überhaupt nicht gefährlich und ein normaler Wert für Schmerzen oder andere Belastungen.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke für die Antwort. Eine kleine Nachfrage: Vorhin im Sizen nach 2-3 Minuten 145 zu 85 gehabt. Nach dem ich eine viertel Stunde gelegen habe lag er bei 109 zu 56. Ist das auch okay, auch in der kurzen Zeit? Und mein Ruhepuls (mache kaum Sport) liegt dann bei 53-57, auch alles im grünen Bereich?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und auch die Differenz zwischen oberem und unteren Wert soll ja nicht höher als 55 sein, liest man oft. Habe manchmal 60 oder 65, ist das auch ok oder sollte das abgeklärt werden?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich schrieb schon, dass sogar 70 ok sind! Ebenso wie die gemessenen Werte.

Das war dann meine letzte Antwort.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke. Aber das Zusatzangebot hat sich einfach eingeblendet, das möchte ich nicht, habe auch keine weiteren Fragen, die Bewertung von 5 Sternen war auch aromatisch da, das finde ich nicht gut! (Auch wenn sie da nichts für können) Bitte stornieren!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Die Bewertung kann ich hoffentlich lassen!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Selbstverständlich!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Danke.