So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25063
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Exostose am Knie schmerzt ( erstmals nach ca 35 Jahren), zu

Beantwortete Frage:

Exostose am Knie schmerzt ( erstmals nach ca 35 Jahren) , zu welchem Arzt sollte ich gehen - oder geht das vorbei?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend,

Normalerweise geht man immer erst zum Hausarzt,der nachtasten kann, ob es wirklich die Exostose ist, die dort schmerzt, oder ob der Schmerz von woanders einstrahlt. Er behandelt dann entweder selber mit z. B. Kühlen, Diclofenac Gel oder Ibuprofen, oder überweist dann zum Orthopäden, der wiederum dem Hausarzt einen schriftlichen Bericht zukommen lässt.

Natürlich können Sie ein paar Tage abwarten, ob der Schmerz durch Schonung und Kühlung wieder abflaut, was durchaus möglich ist.

Alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.