So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 979
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Guten Tag. Habe seit ca. 2Wochen wässrigen Durchfall. Nicht

Kundenfrage

Guten Tag. Habe seit ca. 2Wochen wässrigen Durchfall. Nicht den ganzen Tag sondern zu den normalen Toiletten zeiten. Mir ist nicht übel oder sonst unwohl auch kein Fieber. Habe Appetit auf alles,eigentlich wie immer. Kohletabletten halfen nicht. 4xam Tag 2 stück. Trinke natürlich viel wasser und esse leichte kost. Tagsüber kann ich arbeiten ohne Probleme. Zum vorfeld muss ich sagen das ich an den warmen Tagen da ich eine anstrengende arbeit habe oft pause in diversen Eiskaffees gemacht habe und auch viel eiskaffees mit sahne usw konsumiert habe.Auch kalte getränke Birnendirecktsaft zu mir genommen habe
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 29 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 29 Tagen.

Da die Beschwerden nun schon 2 Wochen andauern, sollten Sie eine bakteriologische Stuhluntersuchung vornehmen lassen. Auch sollte eine Darmspiegelung und ein Ultraschall des Bauchs mit Laboruntersuchung erwogen werden.

Inzwischen sollten Sie Ihren Darm entlasten, indem Sie alles Schwere und Fette meiden, also insbesondere keine Eiskaffees und Sahne konsumieren.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ichdachte auch schon an Bakterien. Welches Medikament oder was könnten sie mir denn Empfehlen?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 29 Tagen.

Ich kann und darf keine Medikamentenempfehlungen geben. Sie sollten auch die notwendige Diagnostik nicht durch Symptombekämpfung verzögern. Das ist der richtige Weg.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ok vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
was würde denn generell bei darmbakterien helfen als Hausmittel?
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nehme auch ab und an schon mal Bactoflor 10/20 und mache da alle paar monate mal eine kur mit.
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 29 Tagen.

Omniflora kann bei der Sanierung der Darmflora helfen. Auch Bactoflor ist eine Möglichkeit.

Jedoch ganz wichtig: Sie sind in einem Alter angelangt, in dem eine neuaufgetretene Veränderung der Stuhlgewohnheiten gründlich abgeklärt werden muss. Es ist sicherer so.