So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25091
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, Ich würde gerne Ihren Ratschlag hören. Seid zwei

Beantwortete Frage:

Hallo,
Ich würde gerne Ihren Ratschlag hören.
Seid zwei Jahren leide ich unter starker Müdigkeit.
Mittlerweile bekomme ich grundlos blaue Flecken an den Beinen. Ich habe fast täglich starkeine Kopfschmerzen, die durch Koffein sich lindern lassen. Dazu sind meine großen Zehennägel qer gerillt. Zudem habe ich Zahnschmerzen und ein geringes krankheitsgefühl. Auch habe ich seid einer Woche Blutung, wobei ich neuerdings die Pille nehme, wegen meiner Endometriose, die Anfang des Jahres entfernt wurde. Und dauerhaftes Aufstoßen, so wie plötzliche Übelkeit und Unwohlsein kommen hinzu. Ich werde demnächst auf Epilepsi und narkolepsie geprüfte. Kann da aber noch etwas anderes dahinter stecken?
Lieben Gruß ***** ***** j
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Abend,

Hier ist nicht zwischen allen Befunden ein Zusammenhang zu sehen. Was wurde bisher mit welchem Ergebnis untersucht?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Herzrythmusstöungen vom Innenmediziner
Endometriose vom gynokologe
Va Bipolare Störung Psycharter
Vergessen hatte ich meine GedächtnissStörung, Abwesenheit,
Ständiges Niesen.
Letztes grosses Blutbild sehr gut (2 wochen alt)
Davor immer unterschiedlich (Entzündungswerte)
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Danke. Kopfschmerzen, die nach Kaffee besser werden,stammen oft von niedrigem Blutdruck, auch Müdigkeit passt dazu . Blaue Flecken passieren; ist das Blutbild ok, keine Besonderheit, dann brauchen wir auch Blutkrebs etc nicht zu fürchten. Zahnschmerzen sind Sache des Zahnarztes, hier kann der Entzündungsherd stecken, der die Werte hin und wieder erhöht.. Zehennägel rillen sich bei ungesunder Ernährung, aber auch bei nicht gut passenden Schuhen. Aufstoßen und Übelkeit können Zeichen eienr Magenschleimhautreizung sein.

Ich würde eine 24- Stunden- Blutdruckmessung machen und den Magen mit Säureblockern behandeln.

Alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sie haben einen Rat gelesen,meine schnelle Hilfe aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich glaube ich hatte Ihnen meine Symptomatiken zu wenig erläutert.
Die starken Kopfschmerzen gehen nicht immer von Kofein weg.
Zu niedrigen Blutdruck besteht bei mir tatsächlich und solchab ein Gerät hatte ich bereits vor kurzem. Mal müde zueinander wäre ja kein Problem. Dochromgriffe mein hAlbert Altag besteht aus Schlaf. Keine Hobbys mehr, keine Freunde mehr, keine Kraft mehr....
Ich arbeite als Industriemechanikerin und stoß mich tatsächlich mal. Hatte aber in den letzten Jahren nie so viele gehabt, eher selten. Anfangs War ich selbst skeptisch. Doch mittlerweile bin ich mir sicher mich nicht gestoßen zu haben.
Und zum Blutbild, da ich meine Ernährung seiT Ewigkeiten nicht geändert habe, sollte ich schon länger solche Nägel haben.
Würde es an der Ernährung liegen, würde dies auch wieder im Blutbild zu sehen sein.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ihre Rückschlüsse sind irreführend. Natürlich sieht man die wenigsten Ernährungsmängel im Blutbild! Sind die Nägel aber erst kurz so, wird man Druckschàden bedenken müssen. Einmal zu enge Schuhe kann das Nagelbett schon irritieren.

Natürlich geht hypotoniebedingter Kopfschmerz nicht immer von Koffein weg, und natürlich macht niedriger Druck dauerhaft müde. Eine Unterfunktion der Schilddrüse wurde hoffentlich ausgeschlossen.

Wenn das Blutbild OK ist, haben die blauen Flecken keine Bedeutung. Aber lassen Sie Ihren Magen ansehen! Eine Gastritis macht auch müde, eine Narkolepsie ja noch mehr, aber die wird ja abgeklärt.

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.

Okay, dann sage ich vielen Dank! Ja, es ist irreführend, weil es so viel ist, immer etwas dazu kommt, selbst Ärzte schon nicht mehr weiter wissen und mich täglich irgend etwas quält , sowie immer was neues dazu kommt und das seid Jahren. Danke, ***** ***** sich Zeit genommen haben. Ich wünsche Ihnen einen guten Start in die Woche. Mit freundlichen Gruß ***

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich wünsche Ihnen, dass es mal ein Ende hat mit dem immer Neuen und wünsche auch Ihnen eine gute Woche!