So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20344
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Meine linke innere schamlippe ist seit gestern rot und

Beantwortete Frage:

meine linke innere schamlippe ist seit gestern rot und geschwollen und schmerzt etwas. Auch rundherum is es etwas rot und juckt etwas.
zusätzlich habe ich meine periode sehr sehr leicht und warte auf die abbruchsblutung nachdem ich 10 tage lang duphaston eingenommen habe, weil meine periode über 3 wochen lang hatte (wenn auch nur leicht).
ich bin auf urlaub und kann leider meinen arzt nicht aufsuchen. können Sie mir sagen was ich tun soll?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

Ihre Schilderung lässt eine entzündliche Ursache der Beschwerden vermuten, ich würde daher zur Anwendung einer jodhaltigen Salbe wie Betaisodona raten, die Sie auch in England erhalten sollten. Zusätzlich wären Sitzbäder mit einer Kamillelösung zu empfehlen. Tritt damit keine Besserung ein, könnte eine antibiotische Behandlung notwendig werden.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Herzlichen Dank, ich werde dies sofort versuchen!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Hr. Dr. Scheufele,Denken Sie die Enzündung könnte etwas mit Hormonen oder der Einnahme von Duphaston zu tun haben, da ich nach der letzten Einnahme eine Brustentzündung hatte, dies jedoch bisher nicht wirklich in Verbindung gesetzt hatte.
Vielen Dank!Mit freundlich Grüßen
Hannah
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Ein solcher Zusammenhang ist ganz sicher nicht gegeben, die genannte Behandlung sollte eine Besserung bewirken.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Könnten Sie mir noch sagen wie lange ich Betaisodona anwenden soll? Danke!
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sie sollten die Salbe bis zu 1 Woche anwenden.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrter Hr. Dr. Scheufele!Leider hat die Behandlung bisher keinerlei Besserung ergeben, stattdessen habe ich entdeckt dass sich ein etwa erbsengroßer Knoten nahe des Harnausganges gebildet hat von welchem die Schwellung ausgeht. Haben Sie einen Behandlungsvorschlag für mich?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Es bleibt dann doch nur eine abklärende Untersuchung. Je nach Befund käme dann eine antibiotische Behandlung, oder Entfernung in Frage.