So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24633
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, die Tochter meines Bruders hatte vor 10 Tagen einen

Beantwortete Frage:

Hallo, die Tochter meines Bruders hatte vor 10 Tagen im Urlaub einen Magen-Darm Infekt. 5 Tage später (jetzt 1 Woche her) bekam es mein Bruder. Er hatte Freitag und Samstag starke Symptome, ab Sonntag ging es aufwärts. Gestern Nachmittag (Mittwoch) musste er plötzlich noch einmal erbrechen. Morgen heiratet er (Freitag). Da wir in 3 Tagen in den Urlaub fliegen mache ich mir nun wegen der Ansteckungsgefahr Sorgen. Der Ausbruch ist bei ihm bis zur Hochzeit 1 Woche her, Sorgen macht mir, dass er sich gestern noch einmal erbrechen musste. Ich kann ihm ja auch nicht auf der Hochzeit aus dem Weg gehen, man wird sich gratulieren, umarmen etc und auch meine Kinder werden mit seiner Tochter spielen...Für wie groß halten sie die Ansteckungsgefahr?
Vielen Dank!
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Nach dieser Zeit ist die Ansteckungsgefahr so gut wie null. Vielleicht hat er erbrochen, weil er seinen Magen nach dem Infekt etwas überlastet hat, Männer neigen manchmal dazu , zu schnell wieder zu üppig zu essen.

Wichtig auf der Hochzeit ist, nicht mit ungewaschenen Händen zu essen und die (ungewaschenen) Hände aus dem Gesicht zu lassen.

Alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok, das kriegen wir hin. Hoffe die Kinder auch, aber die werden mehr mit der Tochter Kontakt haben und die ist ja wieder gesund. Wir haben im angeschlossenen Hotel ein Zimmer, sollen wir lieber hier auf die Toilette gehen? Ist mein Bruder auch durch Tröpfcheninfektion (Küssen etc ) evtl noch ansteckend?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Funktioniert das so mit der Nachfrage oder mach ich etwas falsch?
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Das passiert, aber dies ist kein Chat, auch wenn es so aussieht, und darum kann es mal dauern.

Wie ich schrieb: Ihr Bruder ist zu 99,9% überhaupt nicht mehr ansteckend. Ich sehe keinen Grund für Vorsichtsmaßnahmen, wenn er sich drei Tage vor der Hochzeit gut fühlt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, nur 2 Tage vor der Hochzeit hat er ja jetzt nochmal erbrochen.?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bzw 1 1/2 Tage vorher...
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich würde ihn dann nur umarmen, nicht küssen, aber die Toilette können Sie mii ihm teilen.

Schönen Urlaub!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Gern geschehen!