So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20351
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, kurz zu mir- 24 Jahre, Einnahme von ausamte 30

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
kurz zu mir- 24 Jahre, Einnahme von ausamte 30 seit November 2016 davor Asumate 20 seit dem 17. Lebensjahr
Hier nun die Situation Nach der 7. tägigen Pause habe ich die Einnahme erst ab dem 9 Tag begonnen, bereits nach 3 Tagen der Einnahme ein Tag vergessen und erst am Folgetaggenommen.
Die Woche drauf wurde durch den Urlaub die Pille oft abends anstatt wie gewohnt frühs genommen und einmal auch wieder am folgetag frühs.
Seit letztes Woche nun hätte ich einen leicht dunkleren Ausfluss und seit knapp Mitte letzter Woche auch ein ständiges ziehen im Unterleib, Schlappheit(eventuell durch den Urlaub) sowie immer wiederkehrende Übelkeit und Schwindel.
Geschlechtsverkehr hat während der 7 tägigen Pause stattgefunden sowie auch danach jeden 2. Tag mindestens.
Ein Test habe ich bereits gemacht jedoch bin ich erst Ende der Woche am Sonntag mit dem Streifen fertig und würde dann nochmal 3-4 Tage brauchen bis eigentlich die Periode einsetzt, daher war der Test eigentlich für die Katz.
Kann hier eine Schwangerschaft bereits bestehen? Das ziehen Bzw dieser Druck im Unterleib welcher seit Mitte letzter Woche besteht fühlt sich etwas an wie periodenschmerz jedoch weniger unangenehm. Weiterhin hat dieser Druck angefangen nachdem der Ausfluss leicht dunkler war, was Anfang letzter Woche der Fall war, seit dem kommen diese mir Übelkeit und Schwindel sowie einmalig Sodbrennen im ständigen Wechsel.
Derzeit kommen auch leichte Verspannungen im Rückenvor
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ausschliessen kann man eine Schwangerschaft in diesem Fall sicher nicht, von daher würde ich in einer Woche zur Wiederholung des Tests raten. Die Beschwerden könnten auch durch einen Infekt bedingt sein, dies wäre durch Untersuchung abzuklären, wenn sie weiter anhalten.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Patientin,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen,

ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es,

die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war.

Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Dr.Scheufele und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.