So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25276
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hilft mir ein Serum zur Vorsorge nach einer

Beantwortete Frage:

Hilft mir ein Serum zur Vorsorge nach einer Herpes-Zostererkrankung?
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

Nein, es gibt kein Serum, das der Vorsorge hiervor hilft. An welches hatten Sie gedacht?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Möchten Sie mir nicht antworten? Oder reicht Ihnen meine Auskunft?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Mühe. Ich hatte Herpes Zoster in der linken Kopfseite und habe nach inzwischen vier Wochen immer noch Schmerzen. Ich helfe mir mit Ibuprofen. Es ist schade, dass es kein Serum zur Vorsorge gibt und hoffe, dass die Schmerzen bald nachlassen und bete darum so eine Krankheit nie wieder zu bekommen. Mit freundlichen Grüssen - *** Bewertung: ***

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Jetzt verstehe ich Ihre Frage besser, vielen Dank!

Es gibt tatsächlich in den USA ein Impfeserum gegen Herpes zoster, das aber in Deutschland noch nicht zugelassen ist. Das aber ist leider nur so lange sinnvoll, so lange man noch nicht erkrankt ist.

Sie sind jedoch mit Ibuprofen nicht optimal behandelt! Die Nervenschmerzen sprechen wahrscheinlich besser auf Pregabalin als auf Ibuprofen an, und wenn Sie noch starke Beschwerden haben,sollten Sie darüber mit Ihrem behandelnden Arzt sprechen. Auch mit Akupunktur habe ich recht gute Erfahrungen gemacht.

Ich weiß, dass diese Krankheit sehr schmerzhaft ist, oft auch noch lange nach Abheilen der Bläschen, Darum sollten Sie wenigstens die optimale Therapie bekommen.

Alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.