So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ulrike Winkler.
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler, Ärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 149
Erfahrung:  Gynäkologie und Geburtshilfe
66844877
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ulrike Winkler ist jetzt online.

Guten Tag! Mein Mann hat gestern bei der Gartenarbeit einen

Kundenfrage

Guten Tag!
Mein Mann hat gestern bei der Gartenarbeit einen Stachel einer Robinie in den Kopf neben der Schläfe bekommen. Der Stachel war ziemlich groß, tiefe ca. 1 cm. Er hat sich den Stachel selbst rausgezogen und ist dann ins Krankenhaus gefahren. Am Stachel fehlt vorne ein kleiner Teil, wovon wir glauben, dass dieser noch in der Wunde steckt. Im Krankenhaus wurde nur die Wunde desinfiziert und der Arzt meinte da steckt nichts drinnen, so wirklich gründlich geschaut hat er nicht. Weiterhin steckte der Stachel fast komplett im Kopf also 0,5 - 0,8 cm!
Da die Robinie zum einen giftig ist und falls doch noch etwas in der Wunde steckt, ist die Frage, ob wir noch mal eine Zweitmeinung einholen sollten, nicht das er eine Blutvergiftung bekommt.
Was können Sie mir empfehlen?
Herzlichen Dank.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Morgen, bei der Robinie ist v.a. die Rinde giftig, und diese v.a. dann wenn man sie verzehrt. Vergiftungssymptome würden sehr früh durch Übelkeit, Bauchschmerzen etc. auftreten. Durch einen Stachel werden keine Vetgiftungen ausgelöst. Allerdings könnte sich dieser entzünden, wenn er in der Wunde verbleibt. Daher wäre es nicht schlecht, wenn Ihr Mann heute zur Sicherheit den Hausarzt aufsucht, damit dieser die Wunde erneut inspiziert. Herzliche Grüsde, Ulrike Winklet

Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 3 Monaten.

Haben Sie weitere Fragen oder bestehen noch Unklarheiten? Gerne bin ich für Sie da.

Ansonsten freue ich mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), wenn meine Antwort zufriedenstellend war. Viele Grüße

Experte:  Ulrike Winkler hat geantwortet vor 3 Monaten.

Haben Sie weitere Fragen oder bestehen noch Unklarheiten? Gerne bin ich für Sie da.

Ansonsten freue ich mich über eine positive Bewertung (3-5 Sterne), wenn meine Antwort zufriedenstellend war. Vielen Grüße