So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24223
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

In meinem Arztbericht vom Nuklearmediziner steht: 'Noch

Kundenfrage

In meinem Arztbericht vom Nuklearmediziner steht:
'Noch normvolumige Schilddrüse mit seronegativer chronischer Thyreoditis. Keine autoimmune Aktivität. Unter Substitution ist der TSH jetzt normal.'
Ich verstehe vorallem nicht was seronegativer chronischer Thyreoditis und hat keine autoimmune Aktivität heißt.
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 12 Tagen.

Guten Abend,

Das bedeutet, dass Ihre Schilddrüse zwar chronisch entzündet ist, man aber keine Antikörper gegen Schilddrüsengewebe im Blut gefunden hat. Darum haben Sie keinen Hashimoto, Ihre Schilddrüse wird nicht vom Immunsystem angegriffen.

Offensichtlich haben Sie Medikamente, die Ihre Werte in die Norm gebracht haben. Also ist alles gut!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 10 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin