So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25100
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

26 Jahre alt und recht sportlich. Fahre hauptsächlich

Kundenfrage

***26 Jahre alt und recht sportlich. Fahre hauptsächlich Mountainbike und mache etwas Krafttraining. Bei mir wurde schon vor längeren einen kompletten Linksschenkelblock festgestellt. Gestern nach dem Rad fahren Durchschnittspuls von 151 habe ich gemerkt das ich eine Art Muskelkater in der Brust, Herznähe verspüre. Man liest viel das man mit einem KLB nicht so die Sportarten machen soll die das Herz so beanspruchen wie beim Rad fahren. Sollte ich mir lieber eine andere Sportart suchen wie das Wandern das ich auch sehr gerne machen um mein Herz nicht mehr so extrem auf lange Weise zu beanspruchen. Ich würde alles verändern, solange ich meinem Herzen was gutes tu. Danke

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

Ein Linksschenkelblock ist zunächst nicht gefährlich; allerdings sollte man Sie durchuntersuchen (Belastungs- EKG, Herzultraschall) mit der Frage, ob dieser evtl.eine Herzmuskelerkrankung zur Ursache hat. Wurde das ohne pathologischen Befund schon gemacht, ist schon einmal Entwarnung angesagt. Dennoch ist ein Durchschnittspuls von 150 sehr hoch, wandern wäre für das Herz allemal entlastender. Gerade beim Krafttraining sollten Sie bitte mehr Wiederholungen mit kleinen Gewichten machen, statt schwere Gewichte zu verwenden.

Die beschriebenen Schmerzen passen nicht zum LSB. Wenn Sie den Lenker besonders hart greifen mussten, werden die Pectoralismuskeln strapaziert, das kann dann schon mal Muskelkater machen.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Danke für die Antwort. Meine Kardiologin hab mir nie richtig eine Antwort zum Thema Sport gegeben. Ich bin aber auch mittlerweile der Meinung das wenn ich weiterhin Rat mit so einem hohen Puls fahre plus dem KLSB meinem Herz nichts gutes tun und daher sich das vielleicht eher noch verschlimmert? Liege ich da richtig. Da man mit einem KLSB Sportarten ausüben sollte bei dem man nicht so den hohen Puls hat.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ja, da liegen Sie richtig. Ein Trainingspuls von 130 ist deutlich gesünder.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Also am bes
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ups also am besten das Rad fahren aufgeben und lieber mehr wandern, damit tue ich dann mir und meinem Herzen besser? Nicht das es noch schlimmer wird oder ich davon Schäden habe
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Genau so. Oder Tourenrad statt Mountainbike.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Morgen Frau Dr. Gehring wie ist den ihre persönliche Meinung zu meinem Fall? Sind Sie der Meinung das ich durch das Mountainbike fahren, auch wenn ich mal einen hohen Puls habe meinem Herz etwas schlechte tue? Der Durchschnittspuls von 151 muss ich auch zugeben war, da es eine Recht anspruchsvolle Strecke war. Noch zu meiner Person ich rauche nicht und trinke auch keinen Alkohol. Ich will das MTB fahren auch nicht so einfach aufgeben eigentlich. Ist ihnen ein Fall bekannt das jemand wegen einem LSB und Sport was zugestoßen ist?
Danke
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ich habe Ihnen meine persönliche Meinung mehrfach geschrieben. Ich habe kein Problem mit einem Puls von 151, der nur vorübergehend auftritt. Nur als Dauerpuls ist es zu viel.

Natürlich kenne ich Patienten mit LSB, denen etwas zugestoßen ist, aber Schuld war dann meist eine dem zu Grunde liegende weitere Herzerkrankung.

Ein schönes Wochenende!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da, und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring