So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24791
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, Ich habe jetzt schon seit vier Jahren Probleme, diese

Beantwortete Frage:

Hallo,
Ich habe jetzt schon seit vier Jahren Probleme, diese äußern sich in Appetitlosigkeit, immer weiß belegte Zunge, ab und an Kalte Hände, Blähungen und Blähbauch, weicher gelblicher Stuhl dann wieder normal farbig und fest, Libido Verlust, mal Morgen Erektion Mal keine, weniger Ejakulat, angespannter hodensack der sich bis abends immer entspannt, morgens wache ich auf und nach ca. 2 min fängt es im Bauch an zu rumoren und dann fällt alles in sich zusammen (Morgen Erektion) und nach 5 min. ist das rumoren zu ende. Bauchschmerzen meistens rechts.
Ich war schon bei ca. 15 verschiedenen Ärzte.
Habe schon zwei Darm und Magen Spiegelungen, drei Stuhl Untersuchungen, vier Blutuntersuchung, vier Mal Ultraschall, zwei Mal Prostata abgetastet, 4x Urin Untersuchung, Ultraschall von Hoden, Zungenabstrich, Test auf Laktose und Fruktose Intoleranz, Gluten Unverträglichkeit, CT- Untersuchung, und alles ohne Befund.
Bin 180cm groß, 90kg, trinke in der Woche 2-3 Bier und rauche ca. 5 Zigaretten am Tag.
Ernähre mich weitestgehend gesund, Frühstück frisches Obst mit Müsli und Natur Joghurt, mittags meist nur ein belegtes Brötchen und Abends warm.
Habe Ernährung umgestellt und schon alles an Probiotik und Darm Aufbau ausprobiert, wie bentonit, kolodiales silber, Dr. Wolz, Darm intakt usw. usw.
Habe kein Fieber, mir ist nicht schlecht und brechen muss ich auch nicht, kein Gewicht zu oder Abnahme.
Ich weiß nicht mehr weiter.
Danke ***** ***** Antwort.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 4 Monaten.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Morgen, Daaraf ich Ihnen noch zwei Gegenfragen stellen? Ist der Testosteronspiegel und der PSA-Wert schon bestimmt worden. Bei Libidoverlust ist in Ihrem Alter auch an einen beginnenden Hormonmangel zu denken... Gute Besserung, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo, ja alles getestet worden und alle Werte sind OK. Habe auch eine Erektions Spritze bekommen und da war auch alles OK.
War bei drei verschiedenen Urologen.
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Monaten.

Prima, dann kann ich Ihnen als Urologe aber an dieser Stelle nicht weiterhelfen. Alles Gute für die weitere Behandlung...

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielleicht geben sie mein Fragen Mal an einem gastroendrologen weiter?
Das hat mir nicht geholfen.
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 4 Monaten.

Habe ja auch gesagt, dass ich Ihnen dann nicht weiterhelfen kann. Dann müssen Sie die Frage bitte in diesem Fachgebiet einstellen. Gute Besserung!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

Hier könnte ein Reizdarm vorliegen. Wurde der mal diagnostiziert? Wurden Sie auf Sorbitolintoleranz getestet?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Reizdarm wurde schon von verschiedenen Ärzten in Betracht gezogen, aber ich meine da sind die Symptome zu unterschiedlich.
Sorbit würde noch nicht getestet.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Nun ist es ja immer wichtig, einen Hausarzt zu haben, der alle Facharztbefunde zusammenfügt; wenn man viele Ärzte aufsucht, ohne dass der das tut, fangen die immer wieder von vorne an und kommen nicht weiter denken. Darum mache ich das: Haben Sie Stress oder Sorgen?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ach wüsste ich gerne, warum Sie zumindest die Darmsymptome nicht mit einem Reizdarm assoziieren können. Sie passen perfekt, und die beschriebenen Erektionsstörungen zu dem passenden psychosomatischen Hintergrund.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Stress und Sorgen habe ich keine, nur ist es so das manche Symptome immer nur zu einer bestimmten Tageszeit auftreten und manche Symptome für 5 Wochen anhalten und dann wieder weg sind und dann wieder was anderes kommt, wie Herz stolpern, Augen Lied zuken usw.
Das Herz wurde auch per Ultraschall untersucht, EKG und Belastungs EKG gemacht und alles OK.
Was bedeutet den die immer weiß belegte Zunge?
Im Internet steht das was mit dem Magen Darm trakt nicht in Ordnung ist, aber was sagt einem keiner.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Eine weiß belegte Zunge kann für eine Magenerkrankung sprechen, muss es aber nicht. Erschöpfte Menschen und Raucher haben oft auch einen Zungenbelag.

Ich schlage vor, dass Sie sich noch auf Sorbitolintoleranz testen lassen. Sorbitol ist ein künstlicher Süßstoff, der z. B. in zuckerfreien Kaugummis und vielen Fertignahrungsmitteln enthalten ist. Dann unbedingt (haben Sie wahrscheinlich längst Blutbild, Entzündungs-, Leber-, Galle- Bauchspeicheldrüsen- und Schilddrüsenwerte testen lassen. Versuchsweise können Sie sich mal Pankreasenzyme besorgen (z. B: Pankreatin 20.000) und sehen, ob es besser wird, wenn Sie das dreimal täglich nehmen. Manchmal arbeitet einfach die Bauchspeicheldrüse nicht ordentlich.

Nebenbei würde ich die Sache dennoch auch psychosomatisch angehen: Viel für die Entspannung tun, mal nichts machen, vielleicht autogenes Training oder Tai Chi lernen, sich mehr verwöhnen als üblich und mehr Auszeiten planen. Auf keinen Fall mehr irgendwelche Dinge wie kolloidales Silber nehmen,das auch schaden kann! Dann würde ich mir einen Hausarzt suchen, der alle Facharztbefunde sammelt, und die Ärzte nicht dauernd wechseln, sondern einpaar aussuchen, denen Sie vertrauen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und danke ***** *****ür eine freundliche Bewertung meiner ausführlichen Hilfe!

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24791
Erfahrung: Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.