So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 965
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe letzte Zeit wieder Schwierigkeiten mit

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe letzte Zeit wieder Schwierigkeiten mit meinem Magen und bevor ich den Gang zur meine Hausärztin mache wollte ich mich hier Fachlich beraten lassen welche Möglichkeiten es gibt was ich haben "könnte". Ich war die letzte 20 Jahre Selbständig als Kosmetikerin was auch mit viel Stress verbunden war, ich grübbel sehr viel über alles und mache mir viel zu viel Gedanken und hatte schon damals wenn es Stressig war Magen Probleme bekommen, ein druck im Magen der wenn ich nichts gemacht habe immer schlimmer wurde bis zu schmerz, ich war in den letzten 15 Jahren 2 mal diesbezüglich beim Arzt und habe jedesmal Omeprazol 40mg bekommen und die Sache wurde besser. Jetzt bin ich seit 1 Jahr in einem Labor beschäftigt in eine Liquid Manufaktur. Sprich wir mischen Liquids mit verschiedenen Aromen die natürlich sehr stark riechen. Es ist im Moment auch bisschen Stressig bei uns weil wir bald Betriebsurlaub haben und noch viel Arbeit ansteht. Ich habe vor ca. 5 Wochen wieder Magen Probleme bekommen der mit leichtem druck angefangen hat und später schon sehr unangenehm wurde. Ich habe 1 Woche lang Iberogast Tropfen genommen und täglich mindestens 1,5 Liter Magen Tee getrunken. Es worde besser und dann wieder schlechter. Ich bin in die Apotheke und habe mir letzte Woche Freitag Omeprazol 20mg gekauft. Habe seit dem 5 Tage jeden Tag 2 Tabletten = 40mg genommen und es wurde 2 tage später wieder gut und der Schmerz ist weg. Heute auf der Arbeit habe ich aber leichtes Druck bekommen, wir haben heute viel Aromen gemischt.. ob es daran lag.. ich weiß nicht. Jetzt bin ich zuhause und habe keine Magen Probleme. Ich habe jetzt natürlich Angst das alles wieder anfängt. Ich habe sonnst keine andere Probleme, mein Stuhlgang ist in Ordnung - kein Durchfall, mir ist nie übel, mir kommt keine Magensäure hoch, ich bin eigentlich echt sehr fit. Was könnte mit meinem Magen los sein ? Stress Magen ? Entzündung der Magenschleimhaut? Magengeschwür etc. ? Sie als Ärzte könnten vielleicht schon eine Vorahnung haben in welche Richtung es gehen könnte.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Willkommen auf just answer,
Ich bin Experte auf dem von Ihen angefragten Gebiet und werde Ihnen helfen.
Ich melde mich gleich noch einmal bei Ihnen.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Was Sie schildern ist am ehesten mit einem Reizmagen vereinbar. Omeprazol ist die richtige Therapie.

Aufgrund der Hartnäckigkeit der Beschwerden würde ich eine Gastroskopie anraten um z.B . einen Helicobacterinfekt auszuschliessen. Bitte sprechen Sie Ihren Arzt hierauf an.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Danke für die Rasche Antwort, Gastroskopie ist falls ich mich nicht irre Magenspiegelung oder ? Das ist der Grund warum ich Angst habe zum Arzt zu gehen den die Vorstellung das mir dort ein Schlauch gelegt wird ist sehr schlimm für mich und die Angst davor bereitet mir wieder Magendruck. Andere Möglichkeiten außer diese wird es wahrscheinlich nicht geben oder ? Und ich habe das Omeprazol 5 Tage genommen weil ich keine Beschwerden mehr hatte und wüsste nicht wie lange es richtig wäre.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Reizmagen wird also durch stress verursacht ? Ich dachte das mir vielleicht auch die Aromen auf den Magen schlagen. Was aber eher unwahrscheinlich wäre.
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Reizmagen wird durch Stress verursacht. Vollkommen richtig. Die Aromen halte ich für keine wahrscheinliche Ursache der Beschwerden .

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich, um unser Gespräch fortzusetzen. Wenn Sie keine weitere Hilfe benötigen, bitte ich Sie meinen Service positiv zu bewerten. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin