So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24671
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

GutenTag, mein Thema ist "Wechseljahre beim Mann". Ich bin

Beantwortete Frage:

GutenTag,
mein Thema ist "Wechseljahre beim Mann".
Ich bin 54J,m und plage mich schon seit Làngerem mit folgenden Symptomen rum:
Müde,schlapp,Schwitzattacken, öfter mal niedriger Blutdruck (100/70), Schlafprobleme, Konzentrationsprobleme, Leere im Kopf,antriebslos.
Alle diese Symptome treten nachund nach auch immer öfter, stärker auf.
Mein letzter Checkup beim Hausarzt (April) war OK: Testosteron war im Normbereich, nur Ferritin und Vitamin D6 lagen knapp überm Minusbereich. Belastungs-EKG auch OK.
Ich ernähre mich sehr gesund (Kohlehydrareduziert,max 1700kcal am Tag) um Gewicht abzubauen, aber auch da komme ich kaum voran.
Mein Frage: gibt es ausser Testosteron noch andere Hormone, sonstige wichtige Werte die sich beim Mann mit steigendem Alter verändern und zu 'meinen' Problemen führen können ?
Mit freundlichen Grüßen,
G.Hoffman
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

Nein, die gibt es nicht außer einem: Bitte haken Sie noch einmal nach, ob die Schilddrüsenwerte stimmen. Dann stimmt das niedrige Ferritin skeptisch. Hier ist an einen unmerklichen Blutverlust, z. B. über den Darm, zu denken, der natürlich schwächt. Unbedingt sollte ein Test auf verstecktes Blut im Stuhl gemacht werden.

Findet man nichts, würde ich trotz unauffälligen Belastungs EKGs einen Herzultraschall machen.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sie haben meine Antwort gelesen, meine Hilfe aber noch mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.