So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24655
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe Fragen zu HIV. Und zwar mache ich mir

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich habe Fragen zu HIV. Und zwar mache ich mir Sorgen, da ich auf einmal recht viele Aphten im Mund habe. Ich habe vor zwei Monaten einen HIV-Test gemacht, der negativ war. Seit dem hatte ich nur einen ungeschützten sexuellen Kontakt und zwar habe ich einen Mann oral befriedigt und sein Sperma auch geschluckt. Ich glaube nicht, dass er HIV-positiv ist, da ich erst sein zweiter sexueller Kontakt bin.
Ansonsten ereignete sich vor wenigen Tagen folgendes:
Als ich in der U-Bahn sass, leckte ich mir über den Mundwinkel und stellt fest, dass da irgendwas klebte, ich wischte mit mit der Hand über den Mund und entdeckte eine braun-gelbe Schmiere. Am ehesten kam das Nasensekret ähnlich. Ich bin aber null erkältet und frage mich, ob es sich hier vielleicht um infektiöse Körperflüssigkeit von irgendwem anders gelandet haben könnte...?
Ab wann ist eine HIV-PCR sicher?
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Abend,

1.) Wo soll die Körperflüssigkeit denn herkommen?

2.) Auf diesem Wege kann man sich nicht HIV infizieren.

3.) HIV brauchen mindestens 2 Wochen bis zum 1. Symptom, und das sind nicht Aphten.

4.) Ab drei Monaten, aber diese ist komplett unnötig.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich dachte die Körperflüssigkeit war vielleicht an den Sitz geschmiert und ich habe die dann über den Finger an den Mund geschmiert.Und sind Sie sich sicher, dass HIV nicht durch Oralverkehr übertragen werden kann? Auf der Seite des RKI steht, dass Einzelfälle der Übertragung bekannt sind..
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Monaten.

Nach wenigen Sekunden an der Luft ist HIV nicht mehr vermehrungsfähig. Tatsächlich wäre eine orale Übertragung beim Sex eine Rarität, und dann beim 2. Sex??? So gut wie unmöglich.

Wenn Sie sicher sein wollen, machen Sie einen Test, ich würde ihn nicht für nötig halten.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sie haben schon neue Fragen gestellt. Denken Sie bitte zunächst daran, diese schon beantwortete mit einer freundlichen Bewertung zu honorieren? Vielen Dank!

Dr. Gehring und weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.