So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25287
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Vor mehr als 15 Jahren wurde mir wegen Gallensteine die

Beantwortete Frage:

Vor mehr als 15 Jahren wurde mir wegen Gallensteine die Gallenblase entfernt!
Ich habe seit Jahren Durchfall. Ich war bereits bei Internisten und habe schon mehrere Darmspiegelungen hinter mir. Ich muss wegen eines Nierenwertes täglich mindestens 2 Liter Wasser trinken!
Diagnose: Nervöse Reizdarmbeschwerden.
Nun habe ich ein Medikament gefunden,das mir bereit nach Einnahme von täglich 2 Filmtabletten hilft. Ich habe angenehm harten Stuhlgang, peinliche Situationen bleiben mir erspart.
Das Medikament heißt Tannacomp. Wirkstoffe: Tannin und Ethacridin
Es ist rezeptfrei und preisgünstig.
Kann ich dieses Medikament auf Dauer in dieser Dosis weiter nehmen, ohne dass es irgendeine Schädigung hervorruft?
Weitere Medikamente, die ich täglich einnehmen muss:
Marcumar nach Quickwert
Velmetia 50 mg 2x
Metoprolol 50 mg 1x
Valsacor Comp. 160/25 mg 1x
Torasemid 10 mg 1x
Simvastatin 30 mg 1x
Digimerck 0,1 mg 1x
Fluoxitin 20 1x
Allopurinol 300 1/2 1x
Alfuzosin 5 mg1x
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Tag,

Es sind keine Schädigungen zu erwarten, sie können das Medikament auch dauerhaft nehmen. Nach den medizinischen Leitlinien aber sollte man eher Loperamid (Imodium) nehmen, vielleicht versuchen Sie das auch mal. Schonend hilfreich ist oft auch Flohsamen.

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.