So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Palausch.
Dr. Palausch
Dr. Palausch, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 21
Erfahrung:  Chirurg Gefäßchirurg Lymphologie
95934714
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Palausch ist jetzt online.

Habe eine tropfende Nase! Keine Kopfschmerzen! Was kann man

Kundenfrage

Habe eine tropfende Nase!
Keine Kopfschmerzen!
Was kann man da machen!
Benutze täglich Beconase Tropfen, ohne viel Erfolg!
Danke ***** ***** Antwort im Voraus 🙏
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Palausch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag,

wichtig wäre die Ursache für die laufende Nase , die dann entsprechend behandelt werden sollte. Neben Schnupfen, der ja eher nur kurzzeitig auftritt, können auch Allergieen eine Ursache sein bei dauerhafter Sekretion.

Neben Hausmitteln wir Nasenspülung mit Salzlösung und inhalieren, gibt es auch Medikamente wir zum Beispiel Phenylephrin oder Antihistaminika, die zu einer Engstellung der Gefäße in der Nasenschleimhaut, damit Abschwellung und geringerer Sekretion führen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Muss zuerst Phenylephrin ausprobieren um ihre Frage zubeantworten.
Vielen Dank! Habe auch kein Schnupfen. Eher Liquor. Hatte auch keine Wirbelsäulen Punktion.
Werde antworten sobald ich das Medikament probiert habe
Experte:  Dr. Palausch hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo, Liquor wäre ungewöhnlich und ein echtes Problem, da Sie dann extrem gefährdet wären eine Meningitis zu bekommen.

Sie müssten dann unbedingt und sofort stationär behandelt werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin