So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23800
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo, Ich habe seid mehreren Tagen sehr Starke

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe seid mehreren Tagen sehr Starke Kopfschmerzen ( an den Seiten zur Stirn hin)
Seid gestern Morgen habe ich nun auch Leicht bis Starke schmerzen in der Brust vor allem bei Bewegungen und beim Ein- Ausatmen.
Vom Gefühl her würde ich sagen das die Brustschmerzen von der Mitte ausgehen und nach rechts ausstrahlen.
Hinzukommen starke Nackenschmerzen und absolutes Schwächegefühl/ Müdigkeit.
Da mein Hausarzt nicht der beste ist was die Untersuchungen angehen. Dachte ich mir hol ich mir hier mal Rat was ich unternehmen soll und was es sein könnte.
Fieber konnte ich bis jetzt nicht feststellen.
Es kommt jedoch die letzten Tage sehr Häufig vor das mir schwummerig wird und sobald das weg ist läuft mir der Schauer übern rücken und habe kaltschweiss.
Hoffe hier kann mir jemand helfen
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag,

Am wahrscheinlichsten haben Sie eine Verkantung im Bereich der Brustwirbelsäule, die entsprechende Nervenwurzeln reizt und dadurch zu ausstrahlenden Schmerzen und Verspannungen führt. Dazu passt die Entstehung in der Mitte und die Verstärkung durch Atmung: Beim Einatmen weitet man ja den Brustkorb und zieht damit an den gereizten Nerven.

Solche Schmerzen können auch Schweißausbrüche und Schwummerigkeit hervorrufen.

Für eine Durchblutungsstörung im Herzen sind Sie zu jung, aber dennoch wird man ein EKG machen. Weiterhin würde ich im Blut die Entzündungs-, Schilddrüsen- Zuckerwerte und das Blutbild überprüfen. Hier ist nichts zu erwarten, sollte aber auch nichts übersehen werden.

Den Rücken kann ein Orthopäde oder Chiropraktiker untersuchen und die Blockaden lösen.

Alles Gute!

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer .

Ihre Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin