So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage. Ich hatte vor ca. 3 Wochen eine

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine Frage. Ich hatte vor ca. 3 Wochen eine Magen-Darm Spiegelung weil ich damals immer wieder einmal die Woche einiges an Blutbeimengungen im Stuhl hatte. Nicht aufgelagert sondern beigemischt. Bei der Spiegelung konnte lediglich im Magen eine erosive Antrumgastritis festgestellt werden, die Histologie ist unauffällig. Im Darm wurde rein garnichts auffälliges entdeckt laut Befund. Dann war auch kein Blut mehr bis gestern. Gestern abend plötzlich beim Stuhlgang bin ich richtig erschrocken!! Es war ganz frisches Blut, wie beim Nasenbluten, und es war wirklich viel, sowohl in der Toilette als auch am Papier. Heute morgen beim Stuhlgang war dann auch immernoch Blut dabei. Nicht so viel wie gestern aber auch wieder frisches Blut. Nicht hellrot und auch nicht schwärzlich. Verspühre auch ab und an wieder dieses Ziehen im Unterleib. Ich mach mir schon Sorgen, irgendwo muss doch diese Blutungsquelle sein. Aber ein Polyp oder ähnliches dürfte man ja nicht übersehen oder?? Ich frage mich halt wieso plötzlich so viel Blut mit dem Stuhl raus kommt.. Woran könnte das denn noch liegen? Ich habe am Montag nochmal einen Termin beim Hausarzt deshalb, aber mach mir etwas Sorgen jetzt übers Wochenede, dass ich keine innere Blutung habe, bzw keine schwerwiegende. Haben Sie einen Rat wo das noch herrühren könnte? Vielen Dank
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 6 Monaten.

Guten Tag,

Es ist natürlich immer möglich, einen Polypen zu übersehen, aber ich glaube eigentlich nicht daran, Vorstellbar ist eine Hämorrhoidalblutung. Hämorrhoiden sieht man bei der Darmspiegelung nicht so sehr gut, weil das Gerät sich dafür nicht gut eignet. Ich würde daher noch eine Rektoskopie empfehlen, das ist eine Spiegelung der letzten 20 cm mit einem starren Rohrt, die auch Hämorrhoiden gut zeigt. Da das Blut so frisch ist, wird es kaum von weiter oben kommen.

Wenn es am Wochenende nochmal stark blutet,. könnten Sie sich noch einmal an das Krankenhaus wenden. Ansonsten würde ich den Stuhl weich halten, nicht pressen und den Termin am Montag abwarten, um mit dem Hausarzt über eine Rektoskopie zu sprechen.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 6 Monaten.
Guten Tag, Gern war ich für Ihre Frage da. Ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer . Ihre Dr. Höllering
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 6 Monaten.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

E-Mail: *****@******.***


oder

Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064



Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-gjvrtzys- an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-gjvrtzys-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin