So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24239
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine 92-jährige Mutter leidet an fortgeschrittener

Kundenfrage

Meine 92-jährige Mutter leidet an fortgeschrittener Altersdemenz. Sie spricht nicht mehr zusammenhängend, erkennt mich jedoch noch. Ist inkontinent (Stuhl und Urin), kann noch am Rollator laufen. Nimmt immer mehr an Körpergewicht ab. Nun meine Frage: Meine Mutter hebt zeitweise abwechselnd den Linken - ein paar Minuten später den Rechten Arm in die Luft, lässt den jeweiligen Arm ein paar Sekunden oben und senkt ihn dann wieder. Wenn ich sie frage was sie macht, reagiert sie etwas ärgerlich oder ungehalten. Sie kann mir nicht antworten. Sie macht das seit ca. 6 Monaten, jedoch nicht täglich. Kann mir jemand erklären, was das bedeutet?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich möchte noch erwähnen, dass ich KEINE Problem mit dem Thema Tod habe. Ich bitte auf jeden Fall um eine offene direkte Antwort, ohne Umschweife. Danke!
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag,

ich würde diese Armbewegungen im Zusammenhang mit der schweren Demenz Ihrer Mutter sehen. Sei es , dass Sie versucht etwas zu tun, was sich für die Aussenstehenden nicht erschliesst ( der Versuch etwas hochzuheben…) sei es, dass es ein missglückter Versuch ist etwas mitzuteilen.

Alles in allem muss man das wohl so hinnehmen.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich, um unser Gespräch fortzusetzen. Wenn Sie keine weitere Hilfe benötigen, bitte ich Sie meinen Service positiv zu bewerten. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo docexpert1, ich bin etwas sprachlos über Ihre Antwort. Sie ist keine 36 Euro werde. Ich habe auch nicht das Gefühl dass ich hier eine Antwort erhalte und möchte Sie bitte keinen Kontakt mehr mit mir aufzunehmen. Ich muss selbst über meine Dummheit lachen, dass ich dachte im Internet mit dieser Frage weiter zu kommen. Ich wünschen Ihnen ein schönes Wochenende. Leider kann ich keine positive Bewertung abgeben :) :) :)
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Abend,

Dr. Schürmann ist ein versierter Kollege, der viel Erfahrung mit Demenzkranken hat. Es ist tatsächlich so, dass diese oft etwas sehen, das wir nicht sehen. Das schrieb er Ihnen einleitend, und war natürlich zu einem weiteren Dialog bereit; schließlich sollen Sie für Ihre 36 € (von denen "Ihr" Experte im Übrigen nur einen Teil bekommt) auch angemessen beraten werden. "Dumm" war Ihr Versuch jedenfalls keineswegs.

Warum finden Sie seine Antwort nicht bedenkenswert? Was fehlt? Was möchten Sie noch diskutieren?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin