So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1047
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin, langjährige Erfahrung in eigener Praxis, Diabetologie,Rheumatologie,Kardiologie,HNO,Derma
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Wenn von einer gestörten oder eingeschräbnkten Leberfunktion

Beantwortete Frage:

Wenn im Beipackzettel von einer gestörten oder eingeschräbnkten Leberfunktion die Rede ist, gilt das auch für eine Fettleber?Eine Zyrhose liegt nicht vor.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend,

eine Fettleber hat nichts mit einer gestörten oder eingeschränkten Leberfunktion zu tun. Dafür bräuchte man andere vor allem labortechnische Kriterien.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

GOT, GPT, GGT Bilirubin siind z. B. Im Normbereich, demnach keine gestörte Funktion?

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das kann man aus diesen Werten so nicht ableiten. Hierzu bräuchte man Quick,Albumin,Elektrophorese und die Cholinesterase

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Quick und Albunin sind o.k. Elektrphorese: Was ist das? Chol. weiss ich nicht auswendig,ist glaube ich bei der letzten Unersuchung nicht migemacht worden. Lag im August bei 7700.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wenn Quick und Albumin in Ordnung sind, ist im Zusammenhang mit den anderen von Ihnen mitgeteilten Laborwerten eine Leberfunktionsstörung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschliessen.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend,

Wenn Sie keine weiteren Fragen mehr haben sollten und ich Ihnen mit meinen Antworten helfen konnte, bitte ich um Ihre positive Bewertung.

Vielen Dank ***** ***** Gute für Sie

Ihr Experte

docexpert1 und 2 weitere Experten für Medizin sind bereit, Ihnen zu helfen.