So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 19971
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Auch wenn es sehr gering ist, welche Wahrscheinlichkeit gibt

Kundenfrage

Auch wenn es sehr gering ist, welche Wahrscheinlichkeit gibt es, sich woanders angesteckt zu haben?Ich habe seit dem Verdacht noch keinen Verkehr mit meiner Frau gehabt. Kann ich es behandeln, ohne sie zu informieren?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 8 Monaten.

Hallo,

wenn es sich um Tripper handelt, könnte die Ansteckung wie gesagt nur durch Schleimhautkontakt mit einer infizierten Person erfolgt sein. Wenn der Verdacht sich bestätigen sollte, wäre die Behandlung auch ohne Information Ihrer Frau möglich.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin