So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Moderator.
Moderator
Moderator, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Moderator
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Moderator ist jetzt online.

Hallo. Ich habe seit heute morgen bei 2 stuhlgängen einiges

Kundenfrage

Hallo.
Ich habe seit heute morgen bei 2 stuhlgängen einiges an Blut im Stuhl gehabt. Nicht aufgelagert sondern vermischt. Und unterleibschmerzen. Diese sind noch immer da unf sehr unangenehm. So ein ziehen die ganze zeit mittig. Jetzt habe ich morgen eine Coloskopie aber erst nachmittags. Meine Sorge ist nun dass das bis morgen mittag gefährlich für mich werden könnte. Wegen inneren Blutungen? Oder Perforation? Ich bin total verunsichert da ich auch alleine lebe. Habe angst weil ich sowas noch nie hatte und dann gleich so viel. Muss ich mir über Nacht sorgen machen ??
Danke
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend,

Sie haben sicher eine Entzündung, und das Blut kommt daher. Eine Perforation kann ja nur dann auftreten, wenn der Darm massiv vorgeschädigt ist (also nicht nur die Schleimhaut, sondern wandübergreifend), und das kommt in Ihrem Alter nicht in Frage. Es ist auch so,. dass Blut immer "viel" aussieht, weil es unglaublich färbt; mit einem Tropfen wird ja die ganze Toilette rot, und so reicht 1 ml aus, den Stuhl rot zu durchmischen.

Sie können aber gerne den kassenärztlichen Notfalldienst aufsuchen (zu erfragen unter Tel 116117), wenn Sie isch noch einmal untersuchen lassen möchten vor der Nacht. Das würde ich tun, wenn die Schmerzen lästig werden oder es nochmal und noch heftiger blutet.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Antwort! Ich war stationär bis heute und wurde entlassen da sowohl die enddarm Spiegelung, sono abdomem und gynäkologische Untersuchung unauffällig waren. Labor und Urin ist auch ok. Blut im Stuhl auch keines mehr. Lediglich noch dad ziehen im Unterleib. Ich habe noch eine frage die ich der entlassenden Ärztin nicht mehr stellen konnte. Als kleiner Hypochonder maCh ich mir sorgen wegen folgendem Befund im ruhe ekg :

R/S Umschlag in v3, minimale s persistenz bis v6, keine signifikanten erregungs rückbildungs Störungen.

Muss ich mir da sorgen machen wegen dieser persistenz? ? Ich hab auch gehäuft wieder diese brust schmerzen..

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Nein, das ist nur eine elektrische Variante ohne Bedeutung. Keine Sorge also.

Eine freundliche Bewertung meiner Hilfe würde mich freuen!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,

Ihre Dr. Höllering

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 1 Jahr.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

E-Mail: *****@******.***


oder

Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064



Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-lg8myg8c- an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-lg8myg8c-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team