So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23981
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo, ich habe vor Tagen bemerkt, daß ich zwischen

Kundenfrage

Hallo, ich habe vor Tagen bemerkt, daß ich zwischen Schwertfortsatz etwas 2 cm Richtung Bachnabel einen längsformigen Knochen habe. Ist so etwas so breit wie die breite von einem kleinen. Finger und von der länge etwa 5 cm zu spüren. also breite etwa 1cm und länge 5cm. Ziemlich dünn also. Ich kann es aber auch nur spüren, wenn ich so richtig draufdrücke! Jetzt schaut man bei Google nach so findet man ja ganz böse Sachen. Liegt dort irgendein Organ etc. wo ich nach dem Runden Knochen noch meherere cm spüren kann? Ich hoffe ja nicht, daß es ein Tumor oder ähnliches sein wird. Schmerzen habe ich nämlich an dieser Stelle überhaupt keine.

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag,

Unter dem Schwertfortsatz ist kein Knochen mehr, vielleicht spüren Sie einfach eine Sehne. Darunter liegt der Magen, aber der würde niemals einen "Knochen" bilden, auch dann nicht, wenn er einen Tumor hätte. Ein anderes Organ liegt dort nicht; der Darm zieht da vorbei, aber der ist relativ lose und auf keinen Fall sehnig, wie von Ihnen beschrieben.

Zusammenfassend können Sie völlig unbesorgt sein, Ich vermute, dass Sie die Sehnenplatte tasten, die die Muskelbäuche mittig verbindet (also den senkrechten Strich beim Waschbrettbauch).

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sie haben meine Antwort gelesen, dieselbe Frage aber noch einmal gestellt. Warum?

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,

Ihre Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin