So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

HALLO,bin heute morgen mit extrem starken schmerzen in der

Kundenfrage

HALLO,bin heute morgen mit extrem starken schmerzen in der linken brust aufgewacht.atmung ist sehr schmerzhaft.wir sind ins kh gefahren,der notarzt meinte es wäre eine Intercostalneuralgie,ersschrieb mir tilidintropfen,bekam aber nur die retardtabletten.die tabletten,heute morgen eine genommen helfen gar nicht.habe gegen die entzündung eine bromelain genommen-nichts.meine frage:ich habe cortison daheim,hilft das?wenn ja wieviel-liegen kann ich leider auch nicht da das zu sehr schmerz und nochmals ins kh möchte ich nicht
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: ehrlich gesagt ist das alles laut arzt eine Intercostalneuralgie in der linken brust und er ssagte die nerven an den rippen wären wohl entzündet
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
hallo habe eben über paypal 36 euro überwiesen,sollte mich anmelden habe aber mein passwort vergessen und das das sie mir senden wollten ist nicht zu finden
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
habe mich jett mit dem alten paßwort angemeldet wie geht es jetzt weiter?
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 9 Monaten.

Guten Morgen,
erst mal sorry für die späte Antwort, aber ich hoffe, ich kann Ihnen noch helfen.
Kortison ist durchaus erfolgversprechend, allerdings nicht als alleinige Maßnahme.
Meine Empfehlung wäre daher, dass Sie sich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden, den erreichen Sie unter der Nummer 116 117. Üblicherweise kommt dann ein Kollege zu Ihnen nach Hause und er wird Ihnen vermutlich eine Schmerz- und eine Kortisonspritze geben.
Tilidin ist zwar ein sehr gutes, stark wirksames Schmerzmittel, es kann aber der Reizung des Intercostalnerven wenig entgegen setzen. Der Kollege wird Ihnen daher vermutlich ein anderes Schmerzmittel bzw eine Kombination anderer Schmerzmittel empfehlen.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter. Sie können sich jederzeit wieder melden.
Gute Besserung
Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin