So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Es geht um Dermatologie, die Haut und Narben. Ich hatte vor

Kundenfrage

Es geht um Dermatologie, die Haut und Narben.
Ich hatte vor etwas über 2 wochen einen Sturz auf die Stirn. Es hat sich dabei eine 4cm lange wunde (ca. 1-2mm) gebildet. Es wurde in der Notaufnahme entschieden, dass nicht geneht werden muss. Ich habe dannach alle 3-4 tage eine Hautärztin aufgesucht die die Pflaster und Strips gewechselt hat sowie die Wunde gereinigt hat. Sie hat gesagt es sollte keine Narbe geben...
Nun war ich bei der Hautärztin am Samstag (vor 4 tagen) das letzte mal und sie sagte die Wunde hat sich geschlossen und ich sollte die Strips noch paar Tage drauflassen. Ich habe Sie heute rausgenommen und die Wunde ist geschlossen. Es ist nun pink und ich denke es ist eine athrophen narbe da es dort beim Einschlag bisschen nach innen geht (geht das wieder weg bzw die haut hoch? Ist ja noch am heilen). Die Hautärztin hat mir Scagel von Cybele verschrieben als Narbencreme und eine andere mit Sonnenschutzfaktor 50 fuer taegliche Anwendung.
Ich habe von meiner Mutter eine deutlich Teurere Narbencreme bekommen namens Dermatrix Ultra.
Ich wollte nun wissen welche Narbencreme die beste ist und obs eine Narbe gibt. Ob 1-2mm tiefe wunde schon narben gibt (ist ja auf stirn) Wie lange ich die Narbencreme nehmen soll etc.
Danke!
Lg
Robert
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend,
es ist noch viel zu früh um zu beurteilen, ob es eine Narbe geben wird. Dass die Haut rosa ist, ist völlig normal, es dauert einige Zeit bis die Hautfarbe wieder normal wird. Die sonnencreme ist wichtig, damit gerade jetzt im Sommer nicht zu früh Sonne dran kommt, sonst nimmt die Narbe evtl. später nicht die Farbe an.
Es gibt keine beste Narbencreme, weil jeder ein wenig anders auf die Cremes reagiert. Probieren Sie die eine und die andere Creme aus und verwenden Sie, bei der Sie das bessere Gefühl haben.
Hilft Ihnen das weiter? Sonst fragen Sie bitte nach.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Schaaf