So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24820
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Morgen. Meine Kinder legen getrennt von mir bei der

Kundenfrage

Guten Morgen.
Meine Kinder legen getrennt von mir bei der Mutter. Der eine Sohn ist gegen viele Dinge (Pollen, aber auch Lebensmittel) allergisch. Momentan ist es besonders schlimm und er hat zu Augenjucken, Nasen laufen auch noch allergisches Asthma, so dass er Sultanol bekommt neben Aerius. Als ich sie letztens abgeholt habe um 9 Uhr morgens waren seine Augen schon geschwollen und er bekam schlecht Luft. Seit zwei Monaten bekommt er von meiner Frau Medikamente und seit ca. zwei Wochen die doppelte Ration Aerius. Sie haben seit ein paar Jahren zuhause eine Katze. Laut Aussage meiner Frau ist er gegen Katzen nicht allergisch. Seit wenigen Tagen haben Sie noch zwei weitere Katzen zuhause, also insgesamt drei. Die Haare sind überall, auch in den frischen Klamotten, die sie mir an meinen Wochenenden mitgibt. Ich bat sie darum, dass sie dies mit ihrem Allergologen nochmals bespricht, ob es nicht gesundheitsgefährdend oder zumindest nicht gesundheitsförderlich ist drei Katzen zuhause zu haben, auch wenn ein Allergietest was anderes sagt. Der Test wurde letztes Jahr oder vorletztes Jahr gemacht. Da ich selber Allergiker bin weiß ich, dass das von Jahr zu Jahr unterschiedlich sein kann, und ich selber reagiere auch nicht gleich auf alle Hunde- oder Katzenarten. Sie weigert sich hier irgendwas zu untersuchen und wird es wahrscheinlich noch so hinstellen, als ob ich den Kindern die Katzen nicht gönne. Mir geht es aber allein um die Gesundheit der Kinder. Wenn der eine Sohn schon morgens, und ich gehe davon aus, dass sie vor 9 Uhr noch nicht draußen waren, solch geschwollene Augen hat und die Katzenhaar tagtäglich an seinen Klamotten trägt und diese überall in der Wohnung sind, dann kann das doch was mit den Katzen zu tun haben. Hier hätte ich gerne ihren schriftlichen Rat. Vielen Dank ***** *****
Gruß,
Ralph Zöller ***@******.***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Morgen,

Ich bin ganz Ihrer Meinung! Katzen gehören als hoch allergene Tiere nicht in einen Haushalt mit einem Allergiker. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Sohn mittlerweile eine Allergie dagegen entwickelt hat, ist tatsächlich hoch. Ein Hinweis darauf wäre, wenn er sich bei Ihnen oder im Urlaub besser fühlt (vielleicht können Sie frisch gewaschene Kleidung bereit halten, wenn er kommt?).

Ich halte einen erneuten Test für notwendig! Auch das Abschaffen der Katzen, wenn keine Allergie besteht. Die feinen Haare reizen die.Bronchien und fördern Asthma auch so.

Ich würde das gnadenlos übers Jugendamt erzwingen, falls Ihre Frau nicht einsichtig ist!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sie haben meine Antwort gelesen, meine schnelle Hilfe aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, Gern war ich für Ihre Frage da und ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können.Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback, Ihre Dr. Höllering
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich darf noch einmal an die noch ausstehende Bewertung erinnern.