So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 10834
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Hallo, habe seit Mitte letzten Jahres Wadenschmerzen.

Kundenfrage

Hallo,
habe seit Mitte letzten Jahres Wadenschmerzen.
Aufgetreten ist es mit einem Gleitwirbel .
Ich war in einer Neuroklinik anschließend in Reha derzeit habe ich Reha Sport.
Das ist alles schön und gut dem Rücken hilft es, nur leider gehen die Wadenschmerzen nicht weg sondern werden wieder stärker und meine Zehen schlafen bei meiner Arbeit auch wieder ein.
Ich bin im Maschinenbau tätig achte aber darauf das ich immer wieder sitze, stehe und laufe, trage zur Zeit nicht mal mehr Sicherheitsschuhe.
Magnesium nehme ich auch.
Weiß nicht mehr weiter, was können Sie mir denn Raten?
Danke ***** *****
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend.Wurde schon ein CT oder MRT der LWS gemacht?Mit diesen Untersuchungen könnte man eine Spinalkanalstenose (=knöcherne Einengung des Wirbelkanals), die die Ursache Ihrer Beschwerden sein könnte ausschliessen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
ja wurde sogar zweimal untersucht
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
war 2mal in MRT hatte Strommessungen der Beine und wurde auf MS geprüft also Nervenwasser abgenommen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
das war es also mit der Antwort ich dachte man kann so lange reden bis man zufrieden ist na gut dann Bewerte ich Sie nun

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin