So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Djimikaja.
Djimikaja
Djimikaja, Moderator
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 29
34951060
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Djimikaja ist jetzt online.

Hoher Blutdruck

Kundenfrage

Guten Tag , Mein Name ist *** 53 Jahre alt. ich war vorgestern abend in Krankenhaus wegen meinen Hohen Blutdruck. Im krankenhaus war mein Blutdruck 180/97 und mal 240/110 dann wieder 160/ 99 und 133/78, laut Befund EKG und Blutwerde alles in ordnung,die Ärzte sagten zu mir nach 7 Stunden ich kann wieder nach Hause gehen. Gestern war ich bei meiner Hausärztin und sie verschrieb mir VOCADO HCT, heute früh waren meine werte 144/87 immer noch zu hoch. Meine Frage ist, wie kann das sein oder woher kommt das.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, Es braucht bis zu drei Wochen, bis der Blutdruck sich auf ein niedrigeres Niveau eingependelt hat, insofern brauchen Sie noch eine Weile Geduld. Auch wären 144(87 für einen Ruheblutdruck zu hoch, also nach 10 Minuten ruhigem Sitzen. Das halten die meisten Menschen nicht ein, un dfür leichte Belastung ist der Druck schon gar nicht schlecht.Auf alle Fälle sollte man noch das Blut untersuchen, ob z. B. eine Schilddrüsenunterfunktion oder andere Krankheit besteht, evtl, auch den 24- Stunden- Urin zum Ausschluss einer Nebennierenerkrankung. Nach 3 Wochen sollte eine 24- Stunden- Blutdruckmessung bei der Hausärztin erfolgen, um sicher zu stellen, das die Einstellung gut ist. Auch ein Belastungs- EKG wäre sinnvoll.Alles Gute!
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,Gerne war ich für Ihre Sorgen da. Ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,Ihre Dr. Höllering
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 1 Jahr.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

E-Mail: *****@******.***


oder

Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064



Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-mf1rbhzi- an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-mf1rbhzi-unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin