So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  Facharzt f. Neurochirurgie, Neuroonkologie
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Guten morgen heiße jessica und habe seid freitag mittag starke

Kundenfrage

guten morgen heiße jessica und habe seid freitag mittag starke bauchschmerzen das sich auch bis in die rechte rippen zieht und in den rücken rein.habe auch magen darm tee ,salbeitee getrunken ,war baden oder habe eine wärmflasche genomnen,aber nix half bis jetzt .die schmerzen sind nur im oberen bereich des bauches aber dafür die ganze rechte rippe und rücken ziemlich intensiv.kann ziemlich liegen geschweige sitzen weil es dann mit dem atmen etwas schwerer wird durch die schmerzen .
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen, ich bin Neurochirurg und helfe Ihnen gerne weiter. Da Ihre bisherigen Maßnahmen mit Betonung auf den Magen-Darm-Trakt zu wenig Linderung geführt haben, sollten andere Ursachen Ihrer Beschwerden angenommen werden. Möglich ist ein Harnwegsinfekt mit Schmerzen im Bereich des Nierenlagers oder eine Blockade im Bereich der unteren Brustwirbelsäule mit Fortgeltung der Schmerzen entlang der Rippen. Da die Schmerzen bereits seit 3 Tagen bestehen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Dieser kann durch eine klinische Untersuchung relativ leicht differenzieren - ob die BWS und die Rippen schmerzen oder ob der Schmerz tiefer liegt. Medikamentös sollte z.B.Ibuprofen 600 (1-1-1) für beide o.g Ursachen schmerzlindernd wirken. Mit freundlichen Grüßen und alles Gute
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank, ***** ***** mein Antwort gelesen haben. Haben Sie noch weitere Fragen ? Andernfalls bitte ich um eine Bewertung meiner Antwort. Vielen Dank
Experte:  DocRad48 hat geantwortet vor 1 Jahr.
.Die von Ihnen geschilderten Symptome könnten auf eine Gallenblasenentzündung hinweisen.Auch ein Gallensteinleiden ist möglich​Lassen Sie ein Ultraschall machen!.
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Meinung meines geschätzten Kollegen ist sicher beachtenswert. Führen einfache konservative Maßnahmen zu keiner Beschwerdelinderung, muss natürlich weiter geforscht werden. Zunächst sollten jedoch die naheliegendsten Ursachen behandelt werden. Alles Gute. An meinen Kollegen: Wir beraten bei justanswer individuell, Patient-Arzt. Hat ein Experte bereits die Beratung begonnen, ist dies entsprechend zu beachten.