So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24192
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Gelben schleim gehabt gespuckt

Kundenfrage

Guten Tag, Ich habe heute morgen nach dem Aufstehen etwas gelben schleim gehabt (gespuckt) Ich habe die Letzten Wochen keine Erkältung oder sonstiges gehabt. Auch habe ich aktuell kein Husten , kein Fieber Schnupfen oder sonstige Erkältungssymtom. Ich fühle mich auch nicht krank. Was hat der kurze Gelbe schleim zu bedeuten ? Lungenentzündung oder Sowas ? Mit freundlichen Grüssen

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, bei einer Lungenentzündung ist man schwer krank und hustet, auch hat man dabei (in Ihrem Alter) immer Fieber. Die haben Sie auf keinen Fall. Gelber Schleim entsteht, wenn sich Ihr Körper mit Bakterien oder Viren auseinander setzt, die meist in den Kieferhöhlen sitzen, wenn Sie den Schleim gespuckt und nicht hochgehustet haben.Die Tatsache,dass Sie sich nicht krank fühlen, lässt hoffen, dass Ihr Immunsystem gegen die Erreger gewonnen hat und im Schleim jetzt die Trümmer dieser Auseinandersetzuing ausgeschieden werden.Alles gut also!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Letzte Woche war ich beim Zahnarzt, dort wurde festgestellt das meinZahn bis in dir Wurzel und Knochen entzündet ist.Montag wird dieser Zahn gezogen, könnte der Gelbe schleim auch damit zutun haben ?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr gern geschehen. Wenn der Zahn im Oberkiefer sitzt: Ja. Dann kann die Wurzel Richtung Kieferhöhle ragen und dort eine Entzündung verursachen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ja der Zahn sitzt oben direkt unter der Nase. er wurde damaös wurzelbehandelt deshalb schmerzt er mir nicht

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das passt! Dann können Sie ganz unbesorgt sein.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie haben auch meine letzte Antwort gelesen. Nun bitte ich herzlich um eine freundliche Bewertung meiner Antwort durch das Anklicken von drei bis fünf Sternen. Nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Betrages (Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten!). Sind Sie noch nicht zufrieden, fragen Sie gern nach, ich antworte dann noch einmal.Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ich habe gehört das eine Nebenhöhlenentzündung eine Hrrzmuskelentzündung auslösen kann. Besteht dort die gefahr ?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nein, nur bei fieberhaften, schweren Infekten, wenn man dabei auch nochmal Sport macht.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie noch eine Frage dazu? Dan antworten Sie mir gern. Sonst bitte ich um eine freundliche Bewertung durch Anklicken von 3 bis 5 Sternen, denn ohne diese erhalte ich kein Honorar aus Ihrem angezahlten Betrag. Vielen Dank!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,Gerne war ich für Ihre Sorgen da. Ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,Ihre Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin