So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1385
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Psychologischer Berater

Kundenfrage

Ich mache derzeit ein Fernstudium zum Suchtberater. Ich komme nicht aus dieser Branche und orientiere mich neu um. Was kann ich mit einem Fernstudium als http://www.impulse-schule.de/psychologischerberater.html anfangen. Welche berufliche Wege stehen mir dort offen nach erfolgreichem Zeugnis und Zertifikat offen als Psychologischer Berater in der Berufswelt?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend
Eigentlich ist das eine Frage, die sie an den Anbieter des Fernstudiums vor Abschluss des Vertrages stellen sollten. Der Begriff psychologischer Berater ist nicht geschützt. Im eigentlichen Sinne ist auch mit dem Abschluss der dortigen Ausbildung noch keine formale Qualifizierung gegeben. Als Therapeut dürften sie allenfalls dann tätig werden, wenn sie eine Prüfung zum psychologischen Heilpraktiker ablegen würden. Ob sie eine Anstellung als Suchtberater in einer Suchtberatungsstelle finden muss mit dieser Qualifizierung zumindest in Frage gestellt werden. Hier wird doch meistens ein Studium im Bereich Psychologie oder Sozialpädagogik gefordert.
Welche welche Vorstellung hatten Sie denn selber hinsichtlich der weiteren beruflichen Perspektive?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin