So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Höllering.
Dr. Höllering
Dr. Höllering, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 23993
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Höllering ist jetzt online.

Rechts taub nach Mumps

Kundenfrage

Ich hatte vor etwas über 4 Jahren Mumps und bin seitdem rechts taub. Seit einiigien Wochen ich nun sarke Kreislaufprobleme und kann nicht mehr alleine laufen. Ich kannn nur mehr wenn mich jemand an der Hand führt, nebenher gehen

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend, Hat Ihr Hausarzt eine Blutuntersuchung, ein Langzeit- EKG und eine Langzeitblutdruckmessung gemacht? Wie zeigen sich die Probleme? Mit Schwindel? Wurden Sie neurologisch und vom HNO- Arzt untersucht?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ja, eine Blutunterruchung ha er gemacht. Alles war ok. SAchwiondel habe ioch auch etwas. Neurulogisch wurde nich nicht unersucht.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

nein

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn die Probleme neu aufgetreten sind, sollten die o.a. Untersuchungen gemacht werden, um herauszufinden, ob es wirklich Kreislaufprobleme sind. Sind die Untersuchungen unauffällig, ist ein Innenohrschwindel vorstellbar, oder eine Durchblutungsstörung im Bereich des Kleinhirns. Darum der Vorschlag der Überweisung zu Neurologen und HNO- Arzt.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Aber ein Langzeit EKG un deine 24- Stunden- Blutdruckmessung kann der Hausarzt gewiss noch machen.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie noch eine Frage dazu? Nur, wenn man genau weiß, woher die Beschwerden kommen, kann man eine gezielte Therapie finden.
Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Neurologe Dr. ***, Lauf, ***

Experte:  Dr. Höllering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das ist gut. Haben Sie noch eine Frage an mich?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin