So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1531
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Entgiftung immer unter ärztlicher Aufsicht

Kundenfrage

Weshalb sollte eine Entgiftung immer unter ärztlicher Aufsicht erfolgen?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen

Die Entgiftung von Alkohol kann gerade bei langjähriger Alkoholabhängigkeit zueinigen möglicherweise lebensgefährlichen Komplikationen führen.

Dabei ist besonders das Delir gefürchtet, bei dem es zu lebensgefährlichen Kreislaufproblemen in der Folge des Alkoholentzugs kommen kann. Neben der Unruhe bzw. Verwirrung kann es eben zu Herz-Kreislaufbeteiligungen kommen, die der Arzt bzw. die Pflegekräfte frühzeitig u.a. an den vegetativen Entzugssymptomen erkennen und dann ggf. medikamentös (z.B. mit Distraneurin) dagegen steuern müssen.

Daneben gibt es die Gefahr von Krampfanfällen, die eben auch nicht ohne ärztliche Kontrolle ablaufen sollten bzw. besser ganz verhindert werden sollten