So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1457
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Leidet mein Mann an einer Depression? Er fühlt eine innere

Kundenfrage

Leidet mein Mann an einer Depression? Er fühlt eine innere Leere, ist aggressiv, ist in sich, liebt mich plötzlich nicht mehr. Meint, ich würde ihn auch nicht mehr lieben.Die Kinder würden ihn auch nicht vermissen. Hatte plötzlich keinen Appetit mehr, hat innerhalb weniger Wochen viel abgenommen und hat Schlafstörungen (nächtliches Erwachen)
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend
Das sind in der Tat Symptome,die zu einer depressiven Episode passen
Ist familiär seitens Ihres Mannes eine Belastung für Depressionen,ADHS oder andere Störungen bekannt?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Familiär ist mein Mann nicht belastet. Hatte aber eine berufliche Enttäuschung, was ihn getroffen hat. Hatte auch beruflich immer sehr viel Stress (Polizeibeamter).Mein Mann ist auch total wesensverändert. Gefühllosigkeit und mangelnde Empathie. Mein Mann war immer sehr sensibel.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dann kann es auch die etwas harmlosere Form einer Anpassungsstörung sein
Ein berufliches Trauma hatte er aber nicht,oder?
Würde er sich behandeln lassen oder fürchtet er Nachteile?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.

Haben Sie noch weitere Nachfragen oder benötigen Sie weitere Informationen ? Sehr gerne !

Sonst bitte an eine freundliche Bewertung der Beratung denken, da nur so das eingezahlte Guthaben auch als Beratungshonorar gilt.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
?