So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24416
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bei mir ist eine TURP geplant. Ich hatte vor 7 Monaten eine Lungenembolie und nehme Xarelt

Kundenfrage

Bei mir ist eine TURP geplant. Ich hatte vor 7 Monaten eine Lungenembolie und nehme Xarelto als Blutverdünner. Meine Prostata hat 83 ml, letzte Biopsie war 2011 ohne Befund. Wäre eine HoLEP die bessere OP-Methode, da ich Xarelto eine möglichst kurze Zeit aussetzen möchte.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Diese Frage ist nicht abschließend zu beantworten.
Tatsächlich ist die HoLEP ein blutungsärmeres Verfahren, und die Ergebnisse sind, was die derzeitige Datenlage angeht, vergleichbar mit denen der TURP. So gesehen, wäre die HoLEP für Sie günstiger, und es müsste möglich sein, Xarelto nur 2 Tage auszusetzen. Auch bei der Größe Ihrer Prostata ist die HoLEP eine gute Methode.
Das Problem ist, dass derzeit von den Leitlinien die TURP noch als "Goldstandard" angeführt wird, weil hier die Datenlage nicht nur überzeugend, sondern auch umfangreich ist, und die HoLEP ist nur so gut wie der Operateur, der den Laser führt. Sie brauchen also jemanden, der in dieser Methode erfahren ist.
Ich denke aber, dass es sich lohnt, sich jemand Passenden in Ihrer Gegend empfehlen zu lassen, weil die HoLEP für Sie wirklich eine gute Alternative wäre.
Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie haben meine Antwort gelesen, meine Hilfe aber noch nicht mit einer freundlichen Bewertung honoriert. Ist noch etwas unklar? Dann fragen Sie gern!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen.Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin