So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1503
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Guten Tag, wenn ich einen Muskel statisch belaste, z. .

Kundenfrage

Guten Tag,
wenn ich einen Muskel statisch belaste, z. B. mich hinhocke, habe ich einige Tage lang einen schneidenden Schmerz in den betroffenen Muskeln und Gelenken.
Das ist kein Muskelkater. Den kenn ich.
Haben Sie eine Idee, was das sein könnte.
MfG Sondermann
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag
Das klingt zumindest nicht typisch für eine spezielle Form von Beschwerden.
Haben Sie ein ähnliches Phänomen an den Armen bzw lässt die Kraft nach längerer Belastung nach ? Es gibt bestimmte angeborene Formen von Muskelerkrankungen (Myotonie), die mit ähnlichen Beschwerden einher gehen könnte.
Ich möchte Ihnen da keine Angst machen, vemrutlich ist es eher ganz harmlos, wie beispielsweise ein Magnesiummangel oder Beschwerden durch zuviel Laktat.
Sicherheitshalber würde ich aber einmal das Blut auf eine Erhöhung der Kreatininkinase bzw. des Ldh und Laktat untersuchen lassen bzw. beim Neurologen ein EMG machen lassen.