So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1456
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Nehme seit mehreren Monaten Gingko (Tebonin Forte 40mg Tropfen)

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich nehme seit mehreren Monaten Gingko (Tebonin Forte 40mg Tropfen) und seit einer Woche Ramipril gegen Bluthochdruck. Gibt es hier Wechselwirkungen? Darf man beides nacheinander vor dem Frühstück nehmen? Vielen dank ***** ***** Antwort.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Aus welchem Grund nehmen Sie als junger Mensch Gingko?
Haben Sie Konzentrationsprobleme?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das mache ich seit dem Studium. Es steigert meine Konzentration. Danach habe ich es weitergenommen, weil ich schon immer leichte Probleme mit dem Blutdruck hatte und Gingko das Blut verdünnt.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.

Um Ihre eigentliche Frage zu beantworten : Es spricht pharmakologisch nichts dagegen, beide Stoffe zusammen einzunehmen.

Aber ...

Ich bin nun beruflich sehr stark mit Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörunen von jungen Erwachsenen beschäftigt. Es macht überhaupt keinen Sinn, Gingko als Neuroenhancement einzunehmen.

Das ist bestenfalls ein Placebo-Effekt, d.h. Sie bilden sich eine Wirkung ein.

Wenn Sie Konzentrations- und Lernstörungen haben, sollte man denen auf den Grund gehen. Seien es Selbststrukturierungsprobleme im Studium, Schlafmangel / Schlafstörungen oder aber auch eine ADHS-Konstitution.

Das wäre der Fall, wenn sich Lern- und Aufmerksamkeitsstörungen, leichte Ablenkbarkeit und Reizoffenheit etc. seit der Kindheit wie ein roter Faden durch Ihr Leben ziehen.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.

Haben Sie noch weitere Rückfragen ? Sehr gerne liefere ich noch weitere Informationen bzw stehe mit Rat und Tat zur Seite

Sonst bitte an eine freundliche Beswertung denken, da nur so das bereits eingezahlte Guthaben anteilig mir als Beratungshonorar zugeschrieben wird. Vielen Dank !

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es wäre sehr fair, wenn Sie noch eine Bewertung abgeben. Nur so wird das bereits eingezahlte Guthaben auch anteilig mir als Beratungshonorar zugeschrieben. Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin