So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  Facharzt f. Neurochirurgie, Neuroonkologie
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine schilddrüsenunterfunktion welche auf

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine schilddrüsenunterfunktion welche auf eine verebte Hashimoto zurückzuführen ist. Die wird mit 150 ug Throxyin behandelt. Nun kommen aber einige Symptome wieder wie depression kalte Füße etc. Kann es sein das die Dosis immer noch nicht reicht?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
ich bin Neurochirurg und helfe Ihnen gerne weiter. Zu Ihrer Frage kann ich Ihnen aus persönlicher Erfahrung wie folgt antworten:
Natürlich kann man aus den geschilderten Beschwerden (Depression, kalte Füße) nicht zwingend auf eine zu geringe Substitution von Thyroxin schließen, jedoch ist dies bei Hypothyreose durchaus möglich. Gerade bei einer Hashimoto-Thyreoiditis verursachten Hypothyreose ist die Einstellung der Substitutionstherapie oft schwierig und langwierig, regelmäßige Hormonkontrollen sind hier lebenslang möglich (aller 6 Monate), da es im Verlauf der Erkrankung durchaus zu Veränderungen kommen kann.
Ja, eine zu geringe Substitution ist möglich. Hier ist eine Kontrolle (TSH, fT4, fT4) durch Ihren Hausarzt notwendig.
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Gute
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Mein Arzt versteht das nicht und will mich nur wieder zum Psychologen schicken! Ich will nicht zum Psychologen. Ich hab kein an der Klatsche! Diese blöde Schilddrüse macht mir schon immer Schwierigkeiten! Bin mittlerweile bei 150 ug! Warum reicht das den immer noch nicht?

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wie bereits gesagt, kann dies nur durch die Kontrolle der Schilddrüsenwerte exakt verneint oder bestätigt werden Bei einer Hypothyreose, durch Hashimoto-Thyreoiditis verursacht, sollten regelmäßige Kontrolle routinemäßig durchgeführt werden.
Alles Gute
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Macht der Arzt aber nicht! Ich bin echt am Ende!

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Das tut mir sehr leid und ist nicht wirklich nachvollziehbar.
Sie leiden an einer Unterfunktion d. Schilddrüse, die mittels Substitutionstherapie behandelt wird. Natürlich muss diese Therapie kontrolliert werden. Sicher macht es keine Sinn dies aller paar Wochen zu tun, aber ein 6-monatiges Kontrollintervall gerade bei neu hinzugekommenen Beschwerden) ist durchaus vertretbar.
Sie sollten diesbezüglich nochmals das Gespräch mit Ihrem Hausarzt suchen und sich ggf. nach Alternativen umschauen.
Mit freundlichen Grüßen ***** ***** Gute
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Um mich zum Psycho doc schicken zu lassen? Ist halt echt zum kotzen wenn man sagt Sie sind psychisch Krank

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Primär geht es hier nicht um den Psycho-Doc, sondern um Ihr Recht auf fachgerechte Behandlung und regelmäßige Kontrolle Ihrer Schilddrüsenwerte. Ist Ihr aktueller Hausarzt dazu nicht in der Lage, sollten Sie sich vielleicht einen neuen suchen.
Alles Gute und im Voraus danke ***** ***** Bewertung
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sie haben meine Antworten gelesen, jedoch noch nicht mit einer Bewertung honoriert.

Haben Sie Nachfragen, antworte ich Ihnen gern. Andernfalls entspricht es den Regeln von justanswer und der allgemeinen Höflichkeit die in Anspruch genommene Zeit der Experten durch eine freundliche Bewertung Ihrerseits zu würdigen. Ich bitte Sie dies nachzuholen. Vielen Dank.

Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie haben erneut meine Antworten gelesen, jedoch noch nicht mit einer Bewertung honoriert.
Es entspricht es den Regeln von justanswer und der allgemeinen Höflichkeit die in Anspruch genommene Zeit der Experten durch eine freundliche Bewertung Ihrerseits zu würdigen. Ich bitte Sie dies nachzuholen.
Darf ich den Grund erfahren, warum sie das nicht für nötig halten?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin