So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 20075
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe, über 20-jährige Praxiserfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe seit einiger Zeit schmerzen im rechten Oberbauch unter

Kundenfrage

Ich habe seit einiger Zeit schmerzen im rechten Oberbauch unter dem Rippenbogen, her Richtung Brustbein.
Dieser macht sich vor allem beim nach hinten und links strecken bemerkbar durch ein ziehen.
Zwischendurch auch mal ab und an, beim sitzen, stehen...immer, man kann nicht konkret sagen wann und in welchem Zusammenhang.
Hat dies organische Ursachen oder kann man hier von Muskel/Nerven/Blockierung im Wirbel ausgehen?
Es ist nun nicht so schlimm, dass ich ausgerechnet zum Notdienst muss, es ist aber auch nicht gerade angenehm.
Vielen Dank ***** ***** für die Antwort
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
Beschwerden dieser Art können durch eine Reizung, Entzündung, oder Steinbildung der Gallenblase bedingt sein. Solange die Schmerzen nicht akut zunehmen besteht dabei sicher kein dringender Notfall, dennoch würde ich Ihnen aber zu einer abklärenden Untersuchung in der nächsten Woche durch Hausarzt, oder Internisten raten, je nach Befund kann man dann gezielt behandeln.
Alles Gute für Sie.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Bei meiner Hausärztin war ich diese Woche gewesen,da ich zur Blutauswertung hin musste und habe dieses Problem auch gleich mit angesprochen, welche sie als Gallenproblem abgewunken und geraten hat, dass ich Gallentee trinken soll, was ich auch gemacht habe, aber bisher nichts gebracht hat.
In wie fern kann man ggf aus einem kl. Blutbild ein Gallenproblem ablesen?VG
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
aus dem Blutbild liesse sich eine Entzündung ableiten, auch eine Steinbildung ist aber wie gesagt möglich. ich würde hier doch zu weiterer Abklärung raten.
MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin