So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24655
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Habe bereits seit ca. 10 Jahren seborrhoisches Ekzem

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe bereits seit ca. 10 Jahren seborrhoisches Ekzem. Bis vor einem knappen Jahr war das Ekzem auf die Oberlippen und den Bart begrenzt.
Jetzt ist das Gesamte Gesicht, die gesamte Kopfhaut sowie in Teilen des Schultergürtel.
Ich behandle derzeit mit einer Eigenrezeptur aus 'Betamethason+Salicylsäure+Ciclopirox.
Nun laß ich einige Reviews aus den USA, wonach die Einnahme von Isotretionin dramatische Besserung hervorruft und ggf. auch ausheilt.
Nun ist eine Frage, ob Sie diese systemische Therapie einsetzen und mit welchem Erfolg
Besten Dank!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Moderator hat geantwortet vor 1 Jahr.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.***

oder

Tel.:
0800(###) ###-####/span>

Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Moderator hat geantwortet vor 1 Jahr.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

leider können wir nicht beeinflussen, wann bzw. ob sich ein Experte mit Ihrer Frage auseinandersetzt.



Vielen Dank für Ihre Geduld.


Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gerne kümmere ihc mich um Ihre Frage.
da das seborrhoische Ekzem auf eine Überempfindlichkeit gegen einen bestimmten Hefepilz auf der Haut (der die meisten Menschen nicht stört) zurückgeht, ist die Behandlung mit Kortison als Ursache der Verschlimmerung anzusehen. Sie haben dadurch das Immunsystem der Haut empfindlich gestört; Ciclopirox konnte die dadurch geförderte vermehrung der Pilze anscheinend nicht aufhalten.
Isotretionin wird in Deutschland wegen der hohen Nebenwirkungsrate nicht oral eingesetzt, und m. E. auch in den USA nur be schwerster Akne und nicht gegen seborrhoisches Ekzem.
mein Vorschlag: Bart und Kopfhaar 2x/Woche mit Terzolin waschen, Herde mit Nizoral Creme behandeln, Kortison weglassen. Sollte alles innerhalb von 2 Wochen deutlich besser machen.
Alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie haben meine Bitte gelesen. Fehlt noch etwas? Fragen Sie gern!