So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowi.
Ortho-Doc Nowi
Ortho-Doc Nowi, Dr. med.
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 2059
Erfahrung:  Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Ortho-Doc Nowi ist jetzt online.

Hallo, ich habe schmerzen in neinem rechten bein seit einem

Kundenfrage

Hallo, ich habe schmerzen in neinem rechten bein seit einem halben jahr, am Anfang sind sie noch weg gegangen jetzt nicht mehr. Besonders fällt es mir auf beim reha sport weil ich da mein rechtes bein bei den übungen gar nicht richtig belasten kann und ich kann nicht gut auf der rechten seite schlafen, da ist es mir aber eher an der hüfte und an der lende unangenehm. Es ist ein dumpfer schmerz, vermutlich kein ischias. Übermorgen geh ich endlich zum orthopäden, ich vermute knochenkrebs, gibt es noch andere möglichkeiten?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter.
Knochenkrebs ist bei diesen Beschwerden und Ihrem Alter sehr unwahrscheinlich und könnte durch eine einfache Röntgenaufnahme des Beines ausgeschlossen werden. Knochenkrebs kommt nur in 2% der Krebsfälle vor und ist sehr selten, besonders in Ihrem Alter. Eher sind die Beschwerden auf eine Muskelschwäche oder Verspannungen infolge eines Bandscheibenschadens zurückzuführen.
Lassen Sie das Bein und die Lendenwirbelsäule röntgen, auch ein MRT der Lendenwirbelsäule zum Ausschluß eines noch bestehenden Bandscheibenschadens wäre sinnvoll.
Gute Besserung, bei Bedarf helfe ich gerne weiter.
------------------
Ich bitte um eine positive Bewertung, nur so erhalte ich ein Honorar. Für Sie entstehen keine zusätzl.Kosten!
Experte:  Ortho-Doc Nowi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, ich habe Ihnen geantwortet und Sie haben die Antwort gelesen, jedoch noch keine Bewertung abgegeben, ohne die mich Ihr eingesetztes Honorar nicht erreicht. Nur so erhalte ich eine Bezahlung. Ich bitte Sie daher, eine positive Bewertung abzugeben, für Sie entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin