So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Arzt
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 1435
Erfahrung:  Oberarzt für Psychosomatik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Innerer Medizin, Schlafmedizin sowie ADHS/ ADS. Facharzt für Psychiatrie u. Psychotherapie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Etwas erhöhter Triglycerinwert (177) Alter 75 Jahre, weiblich. Risiko

Kundenfrage

etwas erhöhter Triglycerinwert (177) Alter 75 Jahre, weiblich.
Risiko ?
muß ich was tun ?
Ist eine Senkung durch Ernährungsumstellung möglich ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Cholesterin gesamt 233, HDL 52, LDL 146
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen !
Wenn es sich um eine alleinige Erhöhung der Trigylyeride handelt und Sie bisher keine weiteren Erkrankungen im Sinne von Durchblutungsstörungen oder Leberproblemen haben, wäre eine Ernährungsumstellung eine völlig ausreichende Maßnahme. Die übrigen Cholesterinwerte bewegen sich ja durchaus in einem sehr schönen Bereich.
Ein Wert von 177 für die Triglyceride ist zwar erhöht (Normbereich ist in den meisten Labors ein Wert von 150). Aber eben nicht so relevant, dass man wirklich isoliert von einer Krankheitswertigkeit sprechen muss oder sollte.
Bei uns in der medizinischen Reha empfehlen wir die Maßnahmen der Lipid-Liga (siehe hier http://www.lipid-liga.de/pdf/cardiovasc11.pdf) zur Ernährungsumstellung. Daneben ist Bewegung häufig hilfreich.
Nicht selten ist es aber so, dass schon bei der nächsten Laborkontrolle der Trigliceridwert normalisiert ist.
Ich hoffe, damit Ihre Sorgen etwas entkräftet zu haben und Ihnen weitergeholfen zu haben. Für Rückfragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung !
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie noch Nachfragen?
Sonst würde ich mich über eine positive Bewertung der Beratung freuen
Herzlichen Dank
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 1 Jahr.
?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Medizin