So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 24616
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Starke Erkältung mit Atembeschwerden

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Doktor, ich habe eine starke Erkältung. D.h ich kann nicht richtig durch die Nase atmen. Es gibt fast keine Schleimbildung. Es ist jetzt 2.25 Morgens. Es ist fast nicht zum Aushallten mit der Atmungsnot - so fühlt es sich zumindest an. Habe diverse Sachen ausprobiert, Grafruit Tropfen verdünnt durch die Nase gezogen - das hatte die Schleimheute gereizt. Probiert ein wenig Honig in die Nasenlöcher zu tun. Und auch das Dämpfen mit Kamillentee hat nicht viel gebracht - nur im Moment. Zu guter letzt habe ich Triofan verwende, aber auch kein erfolg. Durch den Tag geht das Atmen relativ gut, aber sobald ich abliege fühlt es sich an, als bekäme ich zu wenig Luft. Was kann ich noch machen? Sollte ich am Morgen einen Arzt aufsuchen?
Freundliche Grüsse
***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,
Triofan war von all den.Versuchen der beste. Sie sollten es auch über Tag regelmäßig nehmen. Reicht das nicht aus, können Sie das mit Aspirin complex rezepte frei unterstützen. Ein Arztbesuch wäre ihn jedem Falle sinnvoll.
Die schlechteste und wirklich ungesunde Idee war Grapefruit, die bitte nicht mehr in die Nase.
Gute Besserung!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen geantwortet. Sie haben meine Antworten gelesen. Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann fragen Sie gern! Sonst wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!