So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Medizin
Zufriedene Kunden: 25091
Erfahrung:  Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Medizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe seit Montag (5.10.) stechende Kopfschmerzen. Die

Kundenfrage

Ich habe seit Montag (5.10.) stechende Kopfschmerzen.
Die normalen Kopfschmerzen sind durch Wasser trinken weg aber sie kommen langsam wieder. Ich halte es nicht mehr aus. Schlafen kann ich auch nur im Sitzen (ca. 2 std.).
Jetzt brauche ich DRINGEND hilfe
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Medizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Wo genau sind die Kopfschmerzen? Haben Sie schon Tabletten versucht? Haben Sie noch andere Symptome?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Rechte seite des kopfes (fast mittig).

Ich habe in meinem Leben noch nie Tabletten genommen weil ich sowas nicht schlucken kann.

Meine Nase geht langsam zu

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es gibt mehrere am ehesten denkbare Ursachen; die eine ist ein Infekt, der auch die Nebenhöhlen mit umfasst (hier wäre es sinnvoll, Nasenspray zu nehmen, wenn die Nase nicht ausreichend belüftet werden kann), die andere eine Überlastung der HWS, z. B. durch langes Schreiben, Simsen, Arbeiten mit gebeugtem Kopf.
Man könnte, damit Sie wieder schlafen können und der Schmerz erst einmal verschwindet, ASS plus C Brausetabletten versuchen. Nach einem, spätestens zwei Tagen müsste der Schmerz abgeklungen sein (man darf dreimal täglich eine Brause trinken). Wenn nicht, sollte Freitag mal eine ärztliche Untersuchung erfolgen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich habe zz auch kein Geld um irgendwas zu kaufen!

Kann das im Krankenhaus nachgeschaut werden?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Im normalen Krankenhaus nicht, da wird man Sie nicht aufnehmen, weil Sie ja nicht "krankenhauspflichtig" sind.
Aber Sie können in die kassenärztliche Notfallambulanz gehen (Tel 116117, bundesweit), oder zum Hausarzt. Karte genügt.
30 Tbl. ASS 500 ´, die man auch in Wasser auflösen kann, kosten gute 4 Euro.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke für die Hilfe

(halzschmerzen sind jetzt auch grad dazu gekommen)

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dann ist es gewiss ein Infekt.
Gern geschehen, gute Besserung und danke ***** ***** freundliche Bewertung meiner Hilfe!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

Gern habe ich mich Ihrer Frage angenommen und Ihnen mehrfach geantwortet. Sie haben meine Antworten gelesen. Nun wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich als Honorar für meine Hilfe eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Herzlichen Dank und alles Gute!